Fahrräder im Vergleich: Golfklasse

RennRad: Golfklasse (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Die Golfklasse steht für maximalen Gegenwert, viel Alltagstauglichkeit und wenig Ärger. Bei Rennrädern ist dies die Mittelklasse um 1500 Euro. Nirgends buhlen die Hersteller mit besserem Preis/Leistungsverhältnis um die Gunst der Käufer - mit teils ausgefallenen Ideen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Räder. Als Bewertungskriterien dienten Rahmen, Fahrverhalten, Ausstattung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden Eignungen zu Sitzpositionen Tour und Race angegeben.

  • Cuneo (Modell 2011)
    A:XUS Cuneo (Modell 2011)

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Cayo 4.0
    Focus Bikes Cayo 4.0

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Carbon

  • Roubaix LTD
    Fuji Roubaix LTD

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Strada 3000 (2011)
    KTM Strada 3000 (2011)

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Audacio 500 (Modell 2011)
    Lapierre Audacio 500 (Modell 2011)

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Onroad Lite (Modell 2011)
    Müsing Onroad Lite (Modell 2011)

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Secteur Comp Triple (2011)
    Specialized Secteur Comp Triple (2011)

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Carbon

  • Vision Light
    Storck Bicycle Vision Light

    Rennrad; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder