Fahrräder im Vergleich: Unter Wert verkauft

RennRad: Unter Wert verkauft (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Wer ein neues Rad sucht, muss dafür nicht unbedingt viel Geld ausgeben. 2000-Euro-Räder sind in vielerlei Hinsicht interessant. Nicht nur beim Preis.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen 8 Fahrräder der Preisklasse bis 2000 Euro. Eine Benotung fand nicht statt. Es wurden jedoch die Testkriterien Rahmen, Fahrverhalten, Ausstattung und Preis/Leistung begutachtet. Man schätzte zudem für jedes Modell den Sitzkomfort zwischen Tour und Race ein.

  • Team Machine SLR02 (Modell 2014)
    BMC Team Machine SLR02 (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,95 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Agree GTC SL (Modell 2014)
    Cube Agree GTC SL (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,75 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Cayo Evo 3.0 (Modell 2014)
    Focus Bikes Cayo Evo 3.0 (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,5 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Altamira Netapp Team Replika (Modell 2014)
    Fuji Altamira Netapp Team Replika (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,8 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Challenge RC (Modell 2014)
    Haibike Challenge RC (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,9 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Kaon+ (Modell 2014)
    Isaac Kaon+ (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,85 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Ride CF 95 (Modell 2014)
    Merida Ride CF 95 (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,9 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Fenix C30 (Modell 2014)
    Ridley Bikes Fenix C30 (Modell 2014)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 8,3 kg; Felgengröße: 28 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder