Fahrräder im Vergleich: Allerweltstypen

RADtouren: Allerweltstypen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Für alle, die ein Fahrrad für alles wollen, sind Trekkingräder erste Wahl. Für 1000 Euro bekommt man ausgereifte Räder - mit individuellen Einsatzschwerpunkten. Unser Test zeigt, welche Modelle bei Stadtfahrten, Landpartien oder Flusstouren die beste Figur machen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Fahrräder. Testkriterien waren Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung, Verarbeitung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden Sitzposition und Fahrverhalten beurteilt sowie Eignungen für die Einsatzbereiche Radreise, Kurztouren, City/Alltag, Fitness und Gelände angegeben.

  • 1

    Vitesse LTD Suspension (Modell 2011)

    Bergamont Vitesse LTD Suspension (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“ – Top-Produkt

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Top-Komponenten und ein ausgesprochen ausgewogenes Fahrverhalten mit wie ohne Gepäck sichern dem Bergamont Vitesse Ltd. den Testsieg. Auch der Komfort kommt nicht zu kurz.“

  • 1

    Atropin Tourer Xi (Modell 2011)

    Poison Atropin Tourer Xi (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Dynamischer Reisetourer. Der Atropin Tourer Xi von Versender Poison zählt zu den besten Trekkingrädern im Test, ist ad hoc reisefertig und hochwertig ausgestattet - nicht das typische Versandschnäppchen.“

  • 1

    Randonneur (Modell 2011)

    Stevens Randonneur (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Harmonischer Allrounder. Der Stevens Randonneur beweist einmal mehr, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Top-Drei-Platz für ein rundum ausgewogenes, sofort reisetaugliches Konzept.“

  • 4

    Tesoro Mixte (Modell 2011)

    Cannondale Tesoro Mixte (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Sein toll verarbeitetes, ungemein fahrstabiles Rahmenset mit generöser Garantie hebt das rundum gute Cannondale aus der Masse. Die perfekte Basis für gezieltes Aufrüsten zum Top-Reiserad.“

  • 4

    LC-80 (Modell 2011)

    Gudereit LC-80 (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Gudereit stellt mit dem LC80 einen gelungenen Allrounder mit überdurchschnittlicher Ausstattung und gutem Fahrverhalten auf die Räder. Eine solide Grundlage.“

  • 4

    Scapello Dual Drive (Modell 2011)

    Hartje Scapello Dual Drive (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Komfort-Tipp. Das Hartje schafft den Spagat zwischen Tourentauglichkeit und Bequemlichkeit mit Bravour. Tolle Verarbeitung, gute Komponenten, ein rundes Angebot nicht nur für Stadtmenschen.“

  • 4

    Sting (Modell 2011)

    Kalkhoff Sting (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut plus“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Günstig, sportlich, gut: Das Kalkhoff landet bei Sicherheit und Ausstattung weit vorne, fährt flink und ist komfortabel. Ein rundum gelungener Allrounder zum äußerst fairen Preis.“

  • 4

    T-300 Deore 27-Gang (Modell 2011)

    VSF Fahrradmanufaktur T-300 Deore 27-Gang (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut plus“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Günstiger Allrounder für Stadtbewohner. Das Fahrradmanufaktur T-300 ist durchweg citytauglich, macht mit Gepäck eine gute Figur. Fairer Preis.“

  • 9

    Life Sport (Modell 2011)

    KTM Life Sport (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut“

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Wer gern mit wenig Gepäck auf Radtour geht und Abstechern auf unbefestigten Wegen nicht abgeneigt ist, kann getrost zum Life Sport von KTM Bikes greifen. Dank seiner Allroundeigenschaften und dem guten Tempo, das man mit dem Rad anschlagen kann, ist der Fahrspaß in jedem Gelände garantiert. Die Ausstattung sowie die Verarbeitung müssen sich nicht verstecken und sind angesichts des geforderten Betrags für das Rad auf einem mehr als anständigen Niveau. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 9

    TL 777 Dominance (Modell 2011)

    Panther TL 777 Dominance (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Das Panther TL777 überzeugt mit Bestwerten beim Komfort, einer vergleichsweise hochwertigen Ausstattung und klugen Details. Ein guter Allrounder für Sparfüchse.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder