Fahrräder im Vergleich: Wer kann mehr?

mountainbike rider Magazine - Heft 5/2015

Inhalt

Es muss doch nicht immer das 8.000 Euro teure Carbon-Rad sein, um Spaß auf den Trails zu haben, oder? Um dies zu beweisen, haben wir uns vier Downhill-Kracher vorgeknöpft, die zumindest auf dem Papier echte Preisknaller sind.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen 4 Downhill-Bikes. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Torque DHX Flashzone (Modell 2015)

    Canyon Bicycles Torque DHX Flashzone (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 16,41 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ist das Rad sehr ruhig auf der Strecke ... Einziger Wermutstropfen ist, dass Canyon nach wie vor auf 26-Zoll-Laufräder setzt. ... Das Canyon überzeugt auf ganzer Linie, wenn man ein Bike für alle Begebenheiten sucht und sich auf seine Parts verlassen möchte. Der Preis ... bleibt im Bereich ‚Schnäppchen‘! Für uns ein klarer Preis-Leistungs-Knaller ...“

  • Fury Expert (Modell 2015)

    GT Bicycles Fury Expert (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 17,55 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „... Die flache Geo und der progressive Hinterbau lassen einen über Hindernisse nur so wegfegen. Wer ein solides Rad für den Renneinsatz sucht ... kann hier bedenkenlos zuschlagen! Fakt ist jedoch auch, dass es im Vergleich deutlich schwächer ausgestattet ist als die Konkurrenz in diesem Preissegment. Dafür bietet es eine perfekte Basis für ein reinrassiges Race-Bike.“

  • Rage 2 (Modell 2015)

    Propain Bikes Rage 2 (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 17,27 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „... Enge Trails machen auf Anhieb Spaß, man bekommt ... eine durchweg positive Kombination aus Laufruhe und Wendigkeit geliefert. ... Ein echter Knaller ... Wer eine High-End-Parts-Liste erwartet, der liegt beim ‚Rage 2‘ falsch, jedoch tut dies dem Spaß mit dem Rad keinen Abbruch. Fakt ist nämlich: Das Rad ist durchweg sinnvoll aufgebaut und macht mit der ordentlichen Geometrie verdammt viel Spaß bergab.“

  • Tues CF Pro (Modell 2015)

    YT-Industries Tues CF Pro (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 15,8 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das Bike kombiniert ... hervorragende Downhill-Eigenschaften mit bester Agilität, was dafür sorgt, dass es auch auf engen, technischen Kursen und beim Springen viel Spaß macht. ... Ferrari zum Preis eines Golfs? Absolut! ... YT schießt mal wieder den Preis-Leistungs-Vogel ab! ... Das ‚Tues CF‘ ist ein richtig gut gelungenes Bike mit moderner Geometrie und dem Besten, was der Komponentenmarkt zu bieten hat. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder