mountainbike rider Magazine prüft Fahrräder (2/2014): „Getting Started!“

mountainbike rider Magazine

Inhalt

Das Thema Dirt-Jumpen wird bei Kids und Jugendlichen nach wie vor groß geschrieben, doch viele Eltern verzweifeln oft, sobald sie die Preise der Bikes für ihre Sprösslinge sehen. Es geht aber auch anders und das wollten wir mit diesem Test beweisen. Gut und günstig war die Devise!

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 4 Single-Speed-Mountainbikes. Ein besonderes Augenmerk galt dem Preisniveau der Modelle. Es fand keine Notenvergabe statt.

  • Bergamont Kiez 040 Single Speed (Modell 2014)

    • Typ: Dirt Bike, Mountainbike;
    • Gewicht: 13,79 kg

    ohne Endnote

    „Das Bergamont besticht durch ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich sehen lassen kann. Für 599 Euro bekommt man ein vollwertiges Dirt-Bike, auf das man definitiv aufbauen kann, um später auch richtig große Dirts zu fahren. Auch ein Umbau auf Schaltung mit Kettenführung ist dank Schaltauge und ISCG-Aufnahme möglich. Einziges kleines Manko ist die zu leichte Übersetzung.“

    Kiez 040 Single Speed (Modell 2014)
  • Merida Hardy Pro 2 (Modell 2014)

    • Typ: Dirt Bike, Mountainbike;
    • Gewicht: 12,8 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Merida ‚Hardy Pro 2‘ bietet eine gute Basis, um später auch auf größeren Dirt Jumps Spaß zu haben. Die verbauten Parts sind gut und stabil, jedoch ist der Lenker eine mittelschwere Katastrophe. Wie dem auch sei, das Merida ist seine 649 Euro voll wert und auch die im Lieferumfang enthaltene mechanische Scheibenbremse für vorne ist ein Pluspunkt.“

    Hardy Pro 2 (Modell 2014)
  • NS Bikes Zircus (Modell 2014)

    • Typ: Dirt Bike, Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Das NS ‚Zircus‘ wird auf der Internet-Seite des deutschen Vertriebs Trailtoys nicht umsonst als ‚perfektes Einsteiger-Bike‘ beworben, denn diese Aussage trifft unserer Meinung nach zu. Das Fahrverhalten ist absolut top, auch wenn die Parts sich eher auf Einsteigerniveau befinden. Für alle, die also ein super Bike für den Einstieg in die Szene suchen, ist das ‚Zircus‘ ... genau die richtige Wahl!“

    Zircus (Modell 2014)
  • Radio Bikes Griffin 26" (Modell 2014)

    • Typ: Dirt Bike, Mountainbike;
    • Gewicht: 14,64 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Ein gut ausgestattetes Dirt-Bike mit entsprechenden Parts, zwei Scheibenbremsen und einem Preis von 689 Euro ist für Einsteiger und Kids absolut attraktiv. Betrachtet man die gute Basis, die das ‚Griffin‘ liefert , kann man auch über die Tatsache der eher mittelmäßig funktionierenden Gabel hinwegsehen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder