MountainBIKE prüft Fahrräder (7/2014): „Neunmalklug“

MountainBIKE - Heft 8/2014

Inhalt

999 Euro gelten gemeinhin als Untergrenze für ein seriöses Mountainbike. Doch stimmt diese Rechnung auch im 29"-Zeitalter? Drei Hardtails aus dem Online-Shop traten in Labor und Praxis den Beweis an. Außerdem: MB zeigt, worauf Sie achten müssen, um klug einzukaufen!

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 3 Hardtails für 1000 €, die jeweils die Endnote „sehr gut“ erhielten. Unter anderem wurde der Fahrcharakter und der Einsatzbereich eingeschätzt.

  • Canyon Grand Canyon AL 29 6.9 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Toll! Das ultrasteife Grand Canyon bietet für 999 Euro enorm viel Fahrvergnügen, glänzt mit entspannter Sitzposition, flinkem Antritt und sicherem Bergab-Handling. Und: wertige, vor allem durchdachte Ausstattung.“

    Grand Canyon AL 29 6.9 (Modell 2014)
  • Poison Zyankali 29 Team (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,7 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“

    „Wer ein wendiges und spurtstarkes Hardtail sucht, macht mit dem Zyankali alles richtig. Bis auf die 2-fach-Kurbel passen die Parts zur Zielgruppe - im Konfigurator lässt sich dies aber problemlos tauschen.“

    Zyankali 29 Team (Modell 2014)
  • Radon ZR Race 29 6.0 Shimano (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,7 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Schick! Das ZR Race bietet den elegantesten und modernsten Rahmen im Test. Die Parts sind nicht ganz so edel, dafür kreuzstabil - und machen das Radon zusammen mit der tollen Geometrie zum klassenbesten Abfahrer.“

    ZR Race 29 6.0 Shimano (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder