Fahrräder im Vergleich: Größen-Wahn

Fahrrad News: Größen-Wahn (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Sieben Hardtails mit drei Laufradgrößen, da kann man schon einmal durcheinanderkommen. Was die Qualität unserer Testräder angeht, lässt sich allerdings sagen: Auch unterhalb von 2.000 Euro tummeln sich sehr gut ausgestattete, relativ leichte Allround-Bikes.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden sieben Hardtail-Bikes mit unterschiedlichen Laufradgrößen näher betrachtet. Die Vergabe von abschließenden Noten erfolgte nicht.

  • Bergamont Revox LTD - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,9 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Das Revox LTD ist ein verspieltes und steifes Bike, das sich leicht auf dem Hinterrad oder über Kuhlen und andere Unebenheiten steuern lässt. Die Federgabel der Marke RockShox Reba zeigt sich im Gelände komfortabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Revox LTD - Shimano Deore XT (Modell 2013)
  • Corratec X-Vert Carbon 0.2 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,2 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... Positiv fällt der gut erreichbare und funktionale Remote-Hebel am Lenker auf. Ansonsten ist die Ausstattung funktional und zuverlässig. Ein Vorteil, den man mit den nicht so großen Laufrädern doch noch hat, ist die kleinere Übersetzung durch den geringeren Laufradumfang – ein Plus für Alpinradler an ewig langen Anstiegen.“

    X-Vert Carbon 0.2 - Shimano Deore XT (Modell 2013)
  • Focus Bikes Raven 29R 5.0 - Shimano SLX (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,98 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „... Eines kann man dem Focus sicher bestätigen: die Steifigkeit im Antritt. Wenig Verwindung zeigt das Bike selbst bei 85 Kilo Körpergewicht. ... Auf dem Trail braucht es zwar schon einen direkten Vergleich, oder man muss ein feinfühliger Fahrer sein, um dies feststellen zu können, doch im Wiegetritt macht es sich durch die schleifende Bremsscheibe bemerkbar. ...“

    Raven 29R 5.0 -  Shimano SLX (Modell 2013)
  • KTM Race Action 650 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,5 kg

    ohne Endnote

    „... Ohne Probleme geht man mit dem Bike aufs Hinterrad, fährt locker einen Wheelie (wenn man's kann) und surft somit auch spielerisch über alle Hindernisse, die sich einem in den Weg stellen. Auch beim Antritt hat man das Gefühl einer besseren Beschleunigung und spürt die steiferen Laufräder. In ruppigem Gelände ist die Nachgiebigkeit der 27,2er-Sattelstütze spürbar ...“

    Race Action 650 - Shimano Deore XT (Modell 2013)
  • Sherpa 29er Carbon - Sram X9 Type 2 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,74 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „... Auffällig beim ersten Fahreindruck war der weit hinten platzierte Sattel. Dank der zentral geklemmten Stütze lässt er sich weit nach vorne schieben, und die Position kann etwas korrigiert werden. Dies ist auch wichtig, um im Uphill genug Druck auf die Pedale zu bringen. ... die Satteldecke ist extrem weich und eher für leichte Fahrer geeignet. ...“

    29er Carbon - Sram X9 Type 2 (Modell 2013)
  • Specialized Stumpjumper Comp 29 - Sram X9 Type 2 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „... Direkt und wendig fährt sich das Stumpjumper auf dem Trail, und die Sitzposition ist sehr angenehm. Zwar verfügt der Rahmen über ein ziemlich steiles Sitzrohr, aber die versetzte Sattelstütze lässt den Schwerpunkt nach hinten wandern und nimmt den Druck von den Handballen.“

    Stumpjumper Comp 29 - Sram X9 Type 2 (Modell 2013)
  • Wheeler Eagle 320 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das Eagle ist ein reinrassiger Komfort-Tourer, zumindest in dieser Teilekombination. ... Das hohe Cockpit samt langem Federweg an der Gabel vermittelt Sicherheit in steilen und ruppigen Passagen, bei aktivem und schnellem Fahrstil fehlt jedoch das Gewicht an der Front und der somit bessere Gripp auf dem Vorderrad.“

    Eagle 320 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder