Fahrrad News prüft Fahrräder (2/2014): „Stellungswechsel - ein Jahr Missionsarbeit“

Fahrrad News - Heft 1/2014

Inhalt

Aufrecht- oder Liegeradler? Entscheiden muss man sich einzig, weil der Umstieg aufs Liegerad Gewöhnung erfordert. Dann lockt Fahrspaß pur und in vielen Fällen auch neu gewonnene Freiheit.

Was wurde getestet?

Es wurden vier Liegeräder begutachtet und nicht abschließend benotet.

  • Anthro Tech Trike (Modell 2014)

    • Typ: Liegedreirad, Liegerad;
    • Gewicht: 23 kg;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Die komfortable Sitzhöhe von 43 Zentimetern kommt besonders Reha-Patienten und Menschen mit Koordinations- oder Knieproblemen zugute. Dank der großen Spurbreite von 92 Zentimetern bleibt das Dreirad zudem bei sportlichen Kurvenfahrten stabil. ... Das AnthroTech-Trike ist ideal für Ein- und Aufsteiger, die auf Teer, Schotter und Feldwegen fahren möchten. ...“

    Trike (Modell 2014)
  • Hase Bikes Kettwiesel Comfort (Modell 2014)

    • Typ: Liegedreirad, Liegerad;
    • Gewicht: 19,5 kg;
    • Felgengröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Auf der Straße macht das Kettwiesel sehr viel Spaß; sein Charakter ist agil und verspielt. Bei nur 3,30 Meter Wendekreis ist Slalomfahren angesagt. Man kann gar nicht anders. Dabei sitzt man 46 Zentimeter über dem Boden und hat das Gefühl, man throne lässig auf einem Chopper. Denn auch bei rasiermesserscharfen Lenkmanövern bleibt das Kettwiesel stets gutmütig und berechenbar. ...“

    Kettwiesel Comfort (Modell 2014)
  • HP Velotechnik Scorpion FS 26 (Modell 2014)

    • Typ: Liegedreirad, Liegerad;
    • Gewicht: 18,2 kg

    ohne Endnote

    „... Mit einem Radstand von 128 Zentimetern lässt sich der Scorpion fs 26 auch bei sportlichen Abfahrten nicht aus der Ruhe bringen. Was die Geländetauglichkeit angeht, denkt man bei zwölf Zentimetern Bodenfreiheit eigentlich nicht an Offroad. Das Trike ist auf die Straße ausgelegt, aber dank der Elastomere an den Vorderradaufhängungen und der Federung des Hinterrads schluckt das Trike auch Bordsteinkanten. ...“

    Scorpion FS 26 (Modell 2014)
  • ICE Vtx Pro (Modell 2014)

    • Typ: Liegedreirad, Liegerad;
    • Gewicht: 13,4 kg

    ohne Endnote

    „... Der Einstieg erfordert anfangs etwas Geschick. Tief geht es hinunter, 18 Zentimeter über dem Boden finden die Sitzbeinhöcker schließlich Halt. Das Innenleben des Schalensitzes passt sich variabel der Gewichtsbelastung an. Nichts drückt oder scheuert. Mit einer Spurbreite von nur 70 Zentimetern ist der Engländer der Schmalste im Test. Das bringt ihn aber nicht ins Wanken. ...“

    Vtx Pro (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf