Fahrräder im Vergleich: Viel Fahrspaß für wenig Geld

aktiv Radfahren: Viel Fahrspaß für wenig Geld (Ausgabe: 7-8/2013 (Juli/August)) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Für die einen ist es teuer, für die anderen billig. Ein Rad für 700,- bis 800,- Euro ist im Idealfall aber einfach günstig. Fünf Trekkingräder sollen uns helfen diese These zu untermauern.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Fahrräder miteinander verglichen, die als Bewertung 3 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ erhielten. Zusätzlich hat man das Fahrverhalten betrachtet.

  • T 6.0 (Modell 2013)
    1
    Morrison T 6.0 (Modell 2013)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 16 kg
  • TCS 7.0 Disc (Modell 2013)
    1
    Radon TCS 7.0 Disc (Modell 2013)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 15,5 kg
  • Rushhour 3.0 Disc (Modell 2013)
    1
    Raleigh Rushhour 3.0 Disc (Modell 2013)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 18,4 kg
  • Travel On (Modell 2013)
    4
    Ideal Bikes Travel On (Modell 2013)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 16,5 kg
  • Sherpa Lite Alivio (Modell 2013)
    4
    Rabeneick Sherpa Lite Alivio (Modell 2013)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 13,9 kg

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder