Fahrräder im Vergleich: Mit Leichtigkeit

aktiv Radfahren: Mit Leichtigkeit (Ausgabe: 7-8/2012 (Juli/August)) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Es gibt viele Wege, sich das Leben leicht zu machen. Man kann die Dinge nehmen, wie sie kommen. Man kann sich aber auch aktiv dafür einsetzen. Letzteres haben wir getan. Und Sie können die nächste Tour mit Leichtigkeit genießen.

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden 6 Trekkingräder, die 4 x mit „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet wurden. Es wurde das Fahrverhalten für die Bereiche Sport und Tour angegeben.

  • Helios - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    1
    Patria Helios - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 13,8 kg; Rahmenmaterial: Stahl

  • Kein Produktbild vorhanden
    1
    Poison Atropin Tourer T+ light - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 11,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • SILKcarbon Pro - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    1
    Simplon SILKcarbon Pro - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 12,6 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Source Expert Disc - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    1
    Specialized Source Expert Disc - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 12,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Aero RS 0 - Shimano 105 (Modell 2012)
    5
    Giant Aero RS 0 - Shimano 105 (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 10,3 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • SX-90 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    6
    Gudereit SX-90 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Trekkingrad; Gewicht: 13,35 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder