Fahrräder im Vergleich: Auf großer Tour

aktiv Radfahren: Auf großer Tour (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Raus aus dem Alltag, rauf aufs Rad. Das Fahrrad als Mittel zur Entschleunigung und Erholung vom Alltagsstress. Mit einem Tourenrad Land und Leute genießen. Wir haben fünf aktuelle Versender-Modelle unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 5 Trekkingräder. Alle Produkte erhielten eine „sehr gute“ Bewertung. Außerdem wurde auch das Fahrverhalten (Komfort bis Tour) eingeschätzt.

  • Pepper Bikes Trekking Red Pepper (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 15,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Preis-Leistung

    „Plus: Ausstattung; Preis/Leistung; Bereifung.
    Minus: Lampenhalterung zu kurz.“

    Trekking Red Pepper (Modell 2014)
  • Poison Atropin Tourer plus Shimano XT(Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 13,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Plus: Beleuchtung; Lenkerhaltung; Gewicht.
    Minus: Schutzblech etwas kurz, Spritzschutz fehlt.“

    Atropin Tourer plus Shimano XT(Modell 2014)
  • Radon Sunset 10.0 Disc (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Lenkerführung; Lichtanlage; Bremsen; Minipumpe.
    Minus: -.“

    Sunset 10.0 Disc (Modell 2014)
  • Rose Multistreet-3 (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 11,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Gewicht; Ausstattung; Pedale.
    Minus: schmaler Gepäckträger.“

    Multistreet-3 (Modell 2014)
  • Trenga De SLH 6.0 (Modell 2014)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 15 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Plus: Stabilität; Bremsen; drei Flaschenhalterösen.
    Minus: scharfkantiger Satttel.“

    SLH 6.0 (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder