active woman prüft Fahrräder (2/2009): „Stadtfeine Allrounder“

active woman

Inhalt

Big business: Wo andere mit dem Mercedes vorfahren, kommt Marion mit dem Rad. Ob zur Arbeit, zu Kundenterminen oder zum Einkaufen - die 37-jährige Rechtsanwältin schwört auf ihren Citycruiser.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Fahrräder. Es wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, City/Alltag und Gelände getestet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben.

  • Batavus Diva

    • Typ: Citybike

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Glamouröses Stadtrad mit puristischer, wohldurchdachter Ausstattung.“

    Diva
  • Corratec 29er One

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Tolle Optik, hochwertige Ausstattung, gutmütige Fahreigenschaften: Das 29er ist für Freunde des gemütlichen Cruisens genau richtig.“

  • Gazelle Genève

    • Typ: Hollandrad, Citybike

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das Gazelle ist ein sehr gutes Alltags- und gemütliches Stadtrad, das mit durchdachten Detaillösungen und Systemintegration begeistert.“

    Genève
  • Gudereit SX-C

    • Typ: Citybike

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Alltags-Sport-/Spaßrad mit geringem Wartungspotential und 1A-Toureneignung!“

  • Koga Prominence

    • Typ: Citybike

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Flottes Alltagsrad mit bester Toureneignung - für Leute mit hohen Ansprüchen.“

    Prominence
  • Maxcycles Traffix SL

    • Typ: Citybike

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Plus: sehr agil, gute Sitzposition, schnelle Schaltung.
    Minus: etwas empfindlicher Lack, kein Ständer, offene Schaltung.

    Traffix SL
  • Staiger Ohio

    • Typ: Trekkingrad

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Tolle Optik, gute Fahreigenschaften, stimmige Ausstattung. Das Ohio bietet viel Leistung fürs Geld.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder