Fahrrad News prüft Luftpumpen (3/2012): „Blasebalg - Zwölf aktuelle Standpumpen im Test“

Fahrrad News: Blasebalg - Zwölf aktuelle Standpumpen im Test (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Während etwa Mountainbiker an der richtigen Balance zwischen Reifengrip und Durchschlagsicherheit knobeln, ist für Alltags- und Tourenradler vor allem eines wichtig: Der Reifen muss leicht rollen, und damit er das tut, ist ein möglichst hoher Reifendruck nötig. Der Maximaldruck, meist auf der Reifenflanke angegeben, sorgt außerdem dafür, dass der Reifen durch übermäßige Verformung beim Rollen (‚Walken‘) nicht zu schnell rissig wird, und natürlich verhindert ein ausreichender Druck, dass etwa beim Überfahren von Bordsteinkanten die Felge Schaden nimmt. Mit einfachen Minipumpen, wie sie an jedem besseren Neurad zu finden sind, wird das Befüllen allerdings zur Qual ...

Was wurde getestet?

Geprüft wurden zwölf Standpumpen, die ohne Bewertungen blieben.

  • Airace Infinity P

    • Typ: Standpumpe

    ohne Endnote – Preis/Leistungs-Tipp

    „Die Infinity P liefert eine solide Leistung ab, der Kolben läuft geschmeidig und der gummierte Metallfuß bietet einen sicheren Stand. Das Manometer am Pumpenfuß ist ausreichend groß; der Farbkontrast zwischen Hintergrund- und Zahlenfarbe ist jedoch etwas ungünstig gewählt. Ein exaktes Ablesen aus dem Stand heraus ist nur bei gutem Licht möglich. ...“

    Infinity P
  • BBB Airblaster BFP-31

    • Typ: Standpumpe
    • Geeignet für: Auto, Fahrrad
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop
    • Ausstattung: Ventiladapter, Druckmesser

    ohne Endnote

    Mit recht wenigen Hüben, die komfortabel zu tätigen sind, wird genug Druck aufgebaut. Ungewöhnlich ist die Funktion des Wechselkopfs. Hat man sich damit angefreundet, verfliegt der anfängliche Frust im Nu. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Airblaster BFP-31
  • Blackburn Air Tower 1

    • Typ: Standpumpe

    ohne Endnote

    „Der Airtower ist die günstigste Standpumpe im Test. Beim Druckaufbau muss man sich im Schnitt ein paar Hübe mehr bemühen als mit den anderen. Der Schlauch ist ausreichend lang, jedoch ist der Abgang auf der Pumpenrückseite nicht optimal gewählt. Der Ventilkopf ist für beide Ventilarten einsetzbar, verliert aber unter Druck trotz mehrmaligen Versuchs, ihn kräftig aufs Ventil zu drücken, minimal Luft. ...“

    Air Tower 1
  • Bontrager Super Charger

    • Typ: Standpumpe

    ohne Endnote

    „Alles dran, alles drin am Super Charger. Mit dem Kombi-Kopf lassen sich alle Ventiltypen aufpumpen, und die am Schlauch befestigten Adapter passen zudem noch für den Fußball und den aufblasbaren Sessel für die Strandparty. Für die Arretierung am Ventil sind jedoch kräftige Finger gefordert. Mit dem Luftablassknopf kann man Korrekturen am Druck einfach erledigen, ohne den Kopf vom Ventil zu nehmen. ...“

    Super Charger
  • Lezyne Classic Dirt Floor Drive

    • Typ: Standpumpe
    • Ausstattung: Druckmesser

    ohne Endnote

    Die Standpumpe von Lezyne punktet mit einer starken Leistung und schneller Handhabung. In nur elf Hüben können leicht 2 Bar Druck in den Reifen gebracht werden. Erleichtert wird die Arbeit durch den verbesserten Ventilaufsatz und das schön große, gut lesbare Manometer. Der Ventilkopf lässt sich abschrauben. Bei mehreren zu pumpenden Reifen würde man sich aber lieber einen Klappverschluss wünschen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Classic Dirt Floor Drive
  • Park Tool PFP-4

    • Typ: Standpumpe
    • Geeignet für: Auto, Fahrrad
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop
    • Ausstattung: Druckmesser

    ohne Endnote

    „Mit kaum einem anderen Hebel lässt sich der Ventilkopf so einfach am Ventil fixieren und wieder abnehmen wie bei der PFP-4. Durch die beiden Öffnungen, einmal Schrader-, einmal Sclaverand-Ventil, ist die Handhabung ebenfalls für beide Ventiltypen simpel. Der Kopf braucht aber etwas Druck, um die nicht genutzte Öffnung luftdicht zu schließen, was jedoch bereits bei unter einem Bar erfolgt ...“

    PFP-4
  • Pedros Domestique

    ohne Endnote

    „... Sie ist relativ kurz, schafft aber dennoch ohne Mühe den erforderlichen Druck mit zwölf Hüben. Aber nicht nur die Länge, auch der Kunststofffuß fällt eher minimalistisch aus. Das kleine Manometer ist durch die klug gewählten Farben relativ gut ablesbar. Leider zeigt es einen um ca. 0,4 Bar geringeren Druck an, als tatsächlich im Reifen herrscht. Der Kopf hat zwei Aufnahmen für alle Ventiltypen und funktioniert einwandfrei.“

    Domestique
  • Pro Bikegear Team Floorpump

    • Typ: Standpumpe
    • Geeignet für: Auto, Fahrrad
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop
    • Ausstattung: Druckmesser

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Die vom Design kantig gestaltete Pro-Pumpe und die Bontrager Super Charger sind sich vom Aufbau sowie vom Preis sehr ähnlich. Der Ventilkopf mit automatischer Anpassung für beide Ventiltypen erfordert auch hier etwas kräftigere Finger beim Verschließen. Wer zu viel Luft im Reifen hat, kann diese mit dem Ablassknopf einfach entsorgen. Das Manometer ist gut leserlich am oberen Ende des Kolbenrohrs angebracht.“

    Team Floorpump
  • SKS Airkompressor 12.0

    • Typ: Standpumpe

    ohne Endnote

    „... großes, gut ablesbares Manometer, gut funktionierender Ventilkopf mit einfacher Bedienung, der die Befüllung von allen drei Ventilarten zulässt. Der Pumpenfuß aus Kunststoff ist von der Größe her absolut ausreichend, jedoch etwas weicher als bei so manch teurerem Konkurrenzprodukt.“

    Airkompressor 12.0
  • Specialized Airtool Pro Floor Pump

    • Typ: Standpumpe
    • Geeignet für: Fahrrad
    • Ventilkopf: Universal, Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Ventiladapter, Druckmesser

    ohne Endnote

    Dank ihrer hohen Standfestigkeit kann man ordentlich Kraft beim Pumpen aufwenden, ohne dass hier etwas wackelt. Das Manometer ist sehr übersichtlich. Die Ventilklemmung geht problemlos vonstatten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Airtool Pro Floor Pump
  • Topeak Joe Blow Mountain

    • Typ: Standpumpe
    • Geeignet für: Auto, Fahrrad
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop
    • Ausstattung: Druckmesser

    ohne Endnote

    Wer mehr als 3,5 Bar Luftdruck benötigt, muss bei der Joe Blow Mountain von Topeak viel Kraft aufwenden, um den Widerstand in der Pumpe zu überwinden. Die Standpumpe steht trotz der kleinen Fußauflage recht stabil. Praktisch ist der Luftablassknopf am Ventilkopf, der es möglich macht, den Luftdruck zu korrigieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Joe Blow Mountain
  • Zefal Husky

    ohne Endnote

    „Diese Klassik-Pumpe von Zefal steht den modernen Ausführungen in Sachen Pumpleistung oder Handhabung in nichts nach. Das kleine Manometer am Pumpenfuß erfordert jedoch gute Augen, will man es aus dem Stand ablesen können. ... Bei höherem Druck (speziell bei Rennradreifen) muss der Adapter gegebenenfalls mit einer Hand am Ventil gehalten werden. Die einklappbaren Füße sparen Platz und geben der Pumpe durch die große Auflage auch einen guten Stand.“

    Husky

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Luftpumpen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf