„Achtung Schnappschuss!“ - Foto-Handys

Mobility

Inhalt

Foto-Handys liegen voll im Trend. Bei den kleinen Knipsern liegt das Hauptaugenmerk auf der Qualität der Bilder und den dafür notwendigen Funktionen.

Was wurde getestet?

Sechs Foto-Handys im Vergleich. Im Endergebnis werden 72 bis 85 % der Gesamtpunktzahl erreicht.

  • Sony Ericsson P900

    426 von 500 Punkten; 85% – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das P900 ersetzt den PDA mit Leichtigkeit.
    Plus: umfangreiche Multimedia-Funktionen, verbesserte Tastatur.
    Minus: Größe, Gewicht.“

    P900

    1

  • Siemens SX1

    409 von 500 Punkten; 82% – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Siemens SX1 ist ein absoluter Funktionsriese.
    Plus: Abmessungen, Digicam, MP3-Player, Radio, Speicherslot.
    Minus: Akkuabdeckung, gewöhnungsbedürftige Tastatur.“

    SX1

    2

  • Nokia 3660

    • Kamera: Ja

    381 von 500 Punkten; 76%

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das Nokia 3660 profitiert von der Modellpflege.
    Plus: Digicam mit Camcorderfunktion, Speicherkarte, Farbdisplay, Datenfunktionen.
    Minus: Tastatur, nur einseitige MMS möglich, keine serielle Schnittstelle.“

    3660

    4

  • Motorola V525

    • Kamera: Ja

    380 von 500 Punkten; 76%

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Motorola V525 punktet mit guter Ausstattung.
    Plus: Verarbeitung, Bluetooth, Digicam.
    Minus: Vodaphone-Branding schränkt Komfort ein.“

    V525

    5

  • Samsung SGH-E700

    • Kamera: Ja

    361 von 500 Punkten; 72%

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem E700 lässt Samsung die Bilder tanzen.
    Plus: Digicam, Display, Format, Multimediaspeicher.
    Minus: kein E-Mail-Client, Fotoeffekte nur während der Aufnahme anwendbar.“

    SGH-E700

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys