connect prüft Einfache Handys (12/2005): „Designer Teile“

connect: Designer Teile (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Motorola versucht sich in der nächsten Design-Ikone, Siemens und O2 bringen günstige Slider-Handys und Panasonic überrascht mit einem originellen Klapper. connect klärt, ob die vier neuen Schönlinge auch technisch eine gute Figur abgeben.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Handys mit Bewertungen von 276 bis 348 von jeweils 500 Punkten.

  • Panasonic VS6

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (348 von 500 Punkten) – Testsieger

    „... Die kleineren Schwächen bei der Verarbeitung und in der Menüführung lassen sich angesichts der gebotenen Vorzüge verschmerzen. ...“

    VS6

    1

  • Motorola PEBL

    • Kamera: Ja

    „befriedigend“ (346 von 500 Punkten)

    „... Zu den Highlights zählt neben E-Mail-Client und Bluetooth die Sprachwahl, mit der sich das PEBL Telefonnummern diktieren lässt. ...“

    PEBL

    2

  • BenQ / Siemens CF110

    • Bauform: Slider

    „ausreichend“ (289 von 500 Punkten)

    „... Der Anrufer ist zwar jederzeit zu verstehen, schön klingt das aber nicht.“

    CF110

    3

  • o2 X7 Slider

    • Kamera: Ja

    „ausreichend“ (276 von 500 Punkten)

    „... Im Labor zeigte sich: Der Klang des X7 ist gut, die Sende- und Empfangsqualität sowie die Ausdauer können aber nicht überzeugen. Letzlich verlangt das X7 einige Kompromisse.“

    X7 Slider

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys