Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Bildgewalten

PC NEWS: Bildgewalten (Ausgabe: 3/2014 (April/Mai)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Der Name ‚Systemkamera‘ hat sich im digitalen Bereich für kompakte Geräte eingebürgert, die zwar über wechselbare Objektive verfügen, auf die Spiegelmechanik einer SLR aber verzichten. Das spart Platz und Gewicht, ohne zwingend die Qualität zu beeinträchtigen. Wir liefern Ihnen eine aktuelle Marktübersicht.

Was wurde getestet?

Es wurden neun Systemkameras miteinander verglichen, die jedoch unbenotet blieben.

  • EOS M

    Canon EOS M

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 18 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    „Canons erste und bislang einzige Systemkamera überzeugt mit einem starken Bildprozessor und Sensor.“

  • X-A1 Kit (mit Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS)

    Fujifilm X-A1 Kit (mit Fujinon XC 16-50mm F3.5-5.6 OIS)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    ohne Endnote

    „... Bei den Bildern fällt vor allem das sehr geringe Rauschen auf. Dank des verbauten WLAN-Moduls lassen sich Fotos aufs Smartphone übertragen und sogar dessen GPS-Daten in die Bilddateien schreiben.“

  • 1 J3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6)

    Nikon 1 J3 Kit (mit 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zu unserer Referenzkamera (einer Einsteiger-DSLR) zeigen sich ... deutliche Schwächen bei Schärfe und Bildrauschen. Dies ist wohl auch dem viel kleineren Bildsensor geschuldet, den Nikon verbaut hat. ... Der große Unterschied, der sich dadurch zur DSLR ergibt, lässt trotz 60 Bilder pro Sekunde keine Kaufempfehlung zu.“

  • Pen E-PM2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R)

    Olympus Pen E-PM2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    ohne Endnote

    „... Schärfe und Bildrauschen sind für ein Gerät dieser Klasse tadellos. Sogar bei höheren ISO-Werten (die PM2 geht bis hin zu semi-professionellen ISO 25600) hält sich das Rauschen in Grenzen.“

  • Lumix DMC-G6K

    Panasonic Lumix DMC-G6K

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    ohne Endnote

    „... Dank NFC und WLAN lässt sich das Gerät über Smartphone-Apps steuern und auslösen. Daneben fällt die Kamera mit einem auf zwei Achsen klapp- und schwenkbaren 7,6cm OLED-Display positiv auf. Die Bildqualität kann sich beinahe mit einer Einsteiger-DSLR messen, allerdings spielt die Lumix auch hinsichtlich Preis, Maß und Gewicht beinahe in dieser Klasse.“

  • Q7 Kit (mit 5-15mm f/2.8-4.5 ED AL [IF])

    Pentax Q7 Kit (mit 5-15mm f/2.8-4.5 ED AL [IF])

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 12,4 MP;
    • Sensorformat: 1/1,7";
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote

    „... mit Abstand die leichteste und kompakteste in unserem Vergleich. Mit nur 12 MP verfügt sie aber auch über die geringste Auflösung ... Kürzungen, die man auch wegen der geringen Gehäusegröße in Kauf nehmen muss. Die Bildqualität leidet darunter nicht allzu sehr, lediglich in höheren ISO-Bereichen und bei der Schärfe gibt es Einbußen ...“

  • NX300 Kit (mit EX-S1855CSB)

    Samsung NX300 Kit (mit EX-S1855CSB)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    ohne Endnote

    „Die NX300 kommt in ansprechender Retro-Optik, die Oberflächen sind von Aluminium und Kunststoff mit griffiger Lederprägung bestimmt. Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen ... Der 8,4 cm große AMOLED-Touchscreen ist der größte unter den hier vorgestellten Geräten, er ist aber nur auf einer Achse schwenkbar.“

  • Alpha 5000 Kit (mit SELP1650)

    Sony Alpha 5000 Kit (mit SELP1650)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    ohne Endnote

    „... An den physischen Basics der Kamera gibt es nichts zu meckern: Ein großer Sensor im Format APS-C, 20 MP effektive Auflösung und ein 16-50mm Objektiv lassen kaum Wünsche offen.“

  • NEX-3NL

    Sony NEX-3NL

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    ohne Endnote

    „Das Einsteigermodell von Sony aus dem letzten Jahr besticht mit sehr kompakten Maßen und einem inzwischen deutlich gesunkenen Preis.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras