FOTOTEST prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (10/2016): „SLR-Kameras (APS-C-Format)“

FOTOTEST - Heft 6/2016

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich zwei digitale Spiegelreflexkameras, die jeweils mit der Endnote „sehr gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck sowie Autofokus, Ausstattung und Handhabung.

  • Nikon D3400

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Beim Rauschen und dem Weißabgleich Höchstnoten. Ansonsten gute bis sehr gute Messwerte in allen Testdisziplinen. Gute, konstante Auflösung. ... Die feinen Details sind sehr gut aufgelöst, auch der visuelle Schärfeeindruck stimmt, und das obwohl Nikon auf jegliche Kontrastanhebung verzichtet. ...“

    D3400

    1

  • Pentax K-70

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,24 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (83,9 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Gute und konstante Auflösung, aber von einer Kamera ohne Tiefpassfilter darf man mehr erwarten. Sehr gute Ausgangsdynamik. ... Im bewerteten Bereich bis ISO 3.200 gute, aber nicht ganz überzeugende Bildqualität. Der letzte Schärfe-Kick fehlt. Helle Kanten leicht überstrahlt, Artefakte. ...“

    K-70

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras