FOTOHITS prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (6/2016): „Canon EOS-1D X II vs. Pentax K-1“

FOTOHITS: Canon EOS-1D X II vs. Pentax K-1 (Ausgabe: 7-8/2016) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Zwei sehr unterschiedliche Kameras, die aber jeweils das Top-Modell unter den Vollformat-SLRs der beiden Hersteller darstellen, treten zum Duell an. Die Ergebnisse und ihre Ausstattungsmerkmale zeigen, wie heterogen ihre Zielgruppen sind.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich zwei digitale Spiegelreflexkameras mit Vollformatsensor, die jeweils die Endnote „exzellent“ erhielten. Als Testkriterien dienten Auflösung sowie Ausstattung, Bildqualität und Handhabung.

  • Canon EOS-1D X Mark II

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    „exzellent“

    „... Die Canon EOS-1D X Mark II setzt ihre nominell geringere Sensorauflösung eine Spur besser in Bilddetails um ... Die Canon EOS-1D X Mark II ist dabei eindeutig für Reportage- und Sportfotografen konzipiert. ...“

    EOS-1D X Mark II
  • Pentax K-1

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 36,4 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „exzellent“

    „... Die Pentax holt mit ihrer sehr umfassenden Gesamtausstattung den kleinen Abstand in der Bildqualität auf und sicher sich so das ‚Exzellent‘ in der Gesamtnote. ... Die Pentax K-1 geht als ‚Allrounder‘ ins Rennen, der zum Beispiel für die Porträtfotografie im Studio geeignet ist, aber auch als äußerst üppig ausgestattete Alltagskamera für anspruchsvolle Amateur-Fotografen. ...“

    K-1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras