c't prüft PC-Systeme (5/2008): „Innenrevision“ (Redakteur: Johannes Schuster)

c't

Inhalt

Bei gesenkten Preisen bietet Apple die iMacs mit schnellerer Rechner-Hardware an. Die stammt wie üblich von Intel, taucht jedoch unter deren Produkten noch nicht auf.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei iMacs. Zur Bewertung dienten Audio-Messwerte und das externe VGA-Signal. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Apple iMac 2,8 GHz 24'' (5/2008)

    • Bauart: All-in-One;
    • Grafikchipsatz: ATI Radeon Mobility HD 2600 Pro

    ohne Endnote

    „... Die unverändert gebliebenen Panels lieferten ein sehr helles und wenig winkelabhängiges Bild. Das 24-Zoll-IPS-Display ließ sich nicht unter 220 Candela/m² herunterregeln und verursachte einen Mehrbedarf an Strom von über 30 Watt. ...“

    iMac 2,8 GHz 24'' (5/2008)
  • Apple iMac 2.4GHz 20'' (2/2008)

    • Bauart: All-in-One;
    • Grafikchipsatz: ATi Radeon HD 2400 XT

    ohne Endnote

    „... Bei dem 20-Zoll-TN-Schirm stören uns Treppen und Farbstiche bei der Darstellung von Graustufenverläufen - ein Indiz für die Verwendung eines 6-Bit-Panels, das Millionen Farben nur mit technischen Tricks erzeugen kann. ...“

    iMac 2.4GHz 20'' (2/2008)
  • Apple iMac 2.66GHz 20'' (2/2008)

    • Bauart: All-in-One;
    • Grafikchipsatz: ATI Radeon HD 2600 Pro

    ohne Endnote

    „Gegenüber den Vorgängern sind die iMacs schneller und billiger geworden, ohne dass Nachteile erkennbar sind. ...“

    iMac 2.66GHz 20'' (2/2008)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf