Video Kamera objektiv prüft PC-Systeme (10/2011): „Video-Power komplett“

Video Kamera objektiv - Heft 11-12/2011

Inhalt

Zum Winter wird es bei uns traditionell Zeit für neue Video-PCs, doch dieses Jahr schrauben wir nicht selbst. Stattdessen schauen wir bei zwei Profis nach, was man dort unter einem optimalen Videoschnitt-Rechner versteht.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei PC-Systeme für den Videoschnitt. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Bilgi Interface Adobe Premiere Pro Videoworkstation (G12992)

    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: RAID-System, SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2600;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GTX 470

    ohne Endnote

    „... Die Videoworkstation von Bilgi gefällt ... durch ihr leises Betriebsgeräusch, viel Festplattenleistung und die weitreichenden Möglichkeiten von Premiere Pro CS5.5. Man sollte allerdings mit Vorkenntnissen daran gehen, auf Lernhilfen oder ein gedrucktes Handbuch hat Bilgi verzichtet. ...“

    Adobe Premiere Pro Videoworkstation (G12992)
  • Magic Multi Media MagicMax (Intel Core i7-2600)

    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2600 Quad-Core;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon X6770

    ohne Endnote

    „... Liebevoll voreingerichtet und mit passender Tastatur, Lernkurs, Supportmodul sowie gedrucktem Edius-Handbuch ausgestattet ist er die ‚Rundum versorgt‘-Lösung. Für SDDs oder Raid muss man allerdings noch einmal zusätzlich in die Tasche greifen und leider ist er auch einen Hauch lauter.“

    MagicMax (Intel Core i7-2600)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme