PC Praxis prüft PC-Systeme (11/2010): „Alles inklusive?“

PC Praxis

Inhalt

Sie sehen aus wie riesige Flachbildschirme, sind aber vollwertige Computer: Kompakte und schicke All-in-one-PCs sind stark im Kommen. Für wen sie eine Alternative zu herkömmlichen Desktops darstellen und welches Modell auch unter der Haube etwas drauf hat, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs All-in-one-PCs. Als Bewertungskriterien wurden Leistung, Ausstattung, Verarbeitung und Lautstärke herangezogen.

  • MSI Wind Top AE2420-3Di541BW7H

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-650;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 5730

    „gut“ (2,1) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Schnellster All-in-one im Test, zudem mit USB 3.0 ausgestattet. Leider etwas nerviger Lüfter.“

    Wind Top AE2420-3Di541BW7H

    1

  • Asus ET2400INT-B119E

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5 650;
    • Grafikchipsatz: GeForce 310M

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der schnelle Prozessor und der gute Bildschirm machen das Asus zu einem guten Allrounder.“

    ET2400INT-B119E

    2

  • Packard Bell One Two L i9600GE

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i3-540;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 5570

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ansprechende Ausstattung - fairer Preis. Bildschirm könnte etwas besser sein.“

    One Two L i9600GE

    3

  • Acer Aspire Z5710 (Core i5-530)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-530;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce G210M

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Schicker All-in-one, der sich vor allem in Büros gut macht. Monitor sehr blickwinkelabhängig.“

    Aspire Z5710 (Core i5-530)

    4

  • Acer Aspire AZ3100

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, AMD-CPU;
    • Prozessormodell: AMD Athlon II X2 250;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 5450

    „befriedigend“ (2,9) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „All-in-one-PC zum Schnäppchenpreis. Nur in Sachen Leistung leichte Schwächen.“

    Aspire AZ3100

    5

  • Packard Bell oneTwo L A7500

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: AMD Athlon X2 240;
    • Grafikchipsatz: Radeon HD 5450

    „befriedigend“ (3,3)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Durchschnittlicher Bildschirm-PC ohne nennenswerte Stärken und Schwächen.“

    oneTwo L A7500

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme