PC Magazin prüft PC-Systeme (2/2013): „Alleskönner zum Anfassen“

PC Magazin: Alleskönner zum Anfassen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

All-in-Ones sind im Kommen. Speziell mit Windows 8 machen die schicken Display-Rechner richtig Spaß. Denn ein kapazitiver Touchscreen gehört hier zur Grundausstattung.

Was wurde getestet?

Gegenstand des Testberichts waren fünf All-in-One-PCs, die in der Bewertung 3 x mit „gut“ und 2 x mit „befriedigend“ benotet wurden.

  • Dell Inspiron One 23 (D0023303)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Pentium G645;
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics

    „gut“ (82 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die einzige Quadcore-CPU im Testfeld bringt dem Dell die besten Leistungswerte und den Testsieg. Zudem ist er mit 1000 Euro vergleichsweise günstig.“

    Inspiron One 23 (D0023303)

    1

  • Acer Aspire 5600U (DQ.SMKEG.002)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-3210M;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 630M, Intel HD Graphics 4000

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Zwar zählt der Aspire 5600U zu den kostspieligeren All-in-Ones, aber dafür hat er auch starke Hardware und eignet sich gut für Multitouch-Anwendungen, weil man das Display stark neigen kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aspire 5600U (DQ.SMKEG.002)

    2

  • Samsung Series 5 500A2D

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i3-3220T;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 620M

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Mit seinem 21,5-Zoll-Display ist der glänzend weiße Samsung Serie 5 500A2D der kompakteste All-in-One im Testfeld. ... Der i3-3220T arbeitet mit 2,8 GHz Taktfrequenz. Der Arbeitsspeicher ist mit acht GByte üppig bemessen. Als Massenspeicher dient ... eine herkömmliche Seagate HDD im 2,5-Zoll-Format mit einem Terabyte Fassungsvermögen, als optisches Laufwerk ist allerdings nur ein DVD-Brenner eingebaut. ...“

    Series 5 500A2D

    2

  • Fujitsu Esprimo X913-T (X913TP35A2DE)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-3470T;
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 2500

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die integrierte Grafik in dem Business-All-in-One kostet Punkte in der Leistungswertung. Dafür ist der flexible und sparsame Fujitsu bei der Ergonomie Spitze.“

    Esprimo X913-T (X913TP35A2DE)

    4

  • Lenovo IdeaCentre A520 (i3-2328M, 4GB RAM, 500GB HDD)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i3-2328M;
    • Grafikchipsatz: Intel HD 3000

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Beim A520-Einstiegsmodell hat Lenovo zu sehr an Prozessor und Grafik gespart. Hier sollte man lieber in das 1300-Euro-Modell mit Core i5 und GeForce investieren.“

    IdeaCentre A520 (i3-2328M, 4GB RAM, 500GB HDD)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme