Macwelt prüft PC-Systeme (6/2011): „iMacs mit vier Herzen“

Macwelt: iMacs mit vier Herzen (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Weniger als ein Jahr hat Apple gebraucht, um die iMacs auf neue Beine zu stellen. Zumindest was die innere Technik angeht. Außen bleibt fast alles beim Alten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Computer, die anhand der Kriterien Leistung, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie und Verbrauch bewertet wurden.

  • Apple iMac 27 Zoll Core i7 3,4GHz 1TB (Mai 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i7 Sandy Bridge;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6970M

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Top-Modell mit Core i7, extrem hohe Rechen- und Grafikleistung, exzellentes Display wird auch unter Last kaum hörbar.
    Minus: Keine Bluray-Unterstützung, keine entspiegelten Bildschirme verfügbar, hoher Preis.“

    iMac 27 Zoll Core i7 3,4GHz 1TB (Mai 2011)

    1

  • Apple iMac 21,5 Zoll Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6750M

    „gut“ (1,6)

    Gegenüber seinem Vorläufer merkt man dem 21-Zoll-iMac seine spürbar gewachsene Leistung deutlich an. Dabei überraschen der niedrige Stromhunger und das leise Arbeitsgeräusch unter Last. Die 2,7-GHz-Variante ist im Vergleich zum Einstiegsmodell relativ teuer. Wünschenswert wären noch ein Blu-ray-Laufwerk und eine Option für entspiegelte Displays. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    iMac 21,5 Zoll Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    2

  • Apple iMac 27‘' Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6770M

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr gute Rechen- und Grafikleistung, exzellentes Display, vergleichsweise niedriger Stromverbrauch, wird auch unter Last kaum hörbar.
    Minus: Keine Bluray-Unterstützung, keine entspiegelten Bildschirme verfügbar.“

    iMac 27‘' Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    2

  • Apple iMac 21,5'' Core i5 2,5GHz 500 GB (Mai 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-2400;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6750M 512MB

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Spürbare Steigerung der Rechen- und Grafikleistung gegenüber dem Vorgänger, niedriger Stromverbrauch, wird auch unter Last kaum hörbar.
    Minus: Keine Bluray-Unterstützung, keine entspiegelten Bildschirme verfügbar.“

    iMac 21,5'' Core i5 2,5GHz 500 GB (Mai 2011)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme