DigitalPHOTO: Im Qualitäts-Check: Computer für Fotografen (Ausgabe: 6) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier Computer, die mit 3 bis 4 von 5 möglichen Sternen bewertet wurden.

  • Apple Mac Mini (2011)

    4 von 5 Sternen

    „Der Mac Mini ist klein, gut verarbeitet und mit vier USB 2.0-Anschlüssen ausgestattet. Auf einen flinken USB 3.0-Port müssen Sie aber genauso verzichten wie auf eSATA. Dafür ist ein Thunderbolt-Anschluss an Bord. Pluspunkt ist das kompakte Design.“

    Mac Mini (2011)

    1

  • Dell Vostro 3350

    • Displaygröße: 13,3"

    4 von 5 Sternen

    „Das Vostro präsentiert sich vielseitig: Eine Kombination aus einem USB 2.0-und eSATA-Anschluss, ein leistungsstarker Akku und zwei USB 3.0- Anschlüsse zeichnen das flinke Notebook aus. Allerdings könnte die Verarbeitung im Detail etwas hochwertiger ausfallen.“

    Vostro 3350

    1

  • HP Elite 7300 Microtower

    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel® Core™ i5-2400
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GT 530, 2 GB

    4 von 5 Sternen

    HP stattet seinen Elite 7300 großzügig aus. Verbaut sind eine starke Grafikkarte und ein Kartenleser. Zudem werden zwei flotte USB-3.0-Anschlüsse geboten. Für dieses Plus an Ausstattung muss man nicht einmal viel investieren, zumindest wenn Zubehör wie Monitor und Peripheriegeräte schon vorhanden sind. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Elite 7300 Microtower

    1

  • Apple MacBook Air

    3 von 5 Sternen

    „Die hohe Verarbeitung, der gute Akku und das geringe Gewicht machen das Macbook Air ideal für unterwegs. Die magere Ausstattung (nur 2 x USB 2.0, und ein Thunderbolt-Anschluss) stehen allerdings in keinem Verhältnis zum insgesamt sehr üppigen Preis.“

    MacBook Air

    4

Tests

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf