Camcorder im Vergleich: S3D Consumercamcorder - Wer macht das Rennen? JVC TD1, Panasonic mit Aufsatz VW-CLT1, Sony TD10

camgaroo Videofachmagazin: S3D Consumercamcorder - Wer macht das Rennen? JVC TD1, Panasonic mit Aufsatz VW-CLT1, Sony TD10 (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Stereo3D hat inzwischen auch den Konsumer-Markt erreicht. Wer einmal Aufnahmen in S3D selbst produziert hat und sich bei der Produktion über die Grundlagen Gedanken gemacht hat, wird vom Ergebnis fasziniert sein.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Camcorder.

  • GS-TD 1

    JVC GS-TD 1

    • Typ: 3D-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „Die JVC TD1 ist ein flexibel einsetzbarer 3D Camcorder mit vielen Stärken. ... verfügt über zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten, wie z.B. Zeitrafferaufnahmen, Fokus, Weißabgleich, Blende. ... Nach kurzer Einarbeitung ist der Camcorder leicht bedienbar und wird auch dem ambitionierten 3D-Filmer viel Spaß bereiten. Bild- und Tonqualität können überzeugen.“

  • HDC-HS900 + VW-CLT1

    Panasonic HDC-HS900 + VW-CLT1

    • Typ: 3D-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „Die Kombination Panasonic HD Camcorder und 3D-Vorsatzlinse ist eine tolle Lösung für Einsteiger, die einen hervorragenden, einfach zu bedienenden 2D Camcorder suchen, aber auch Spaß am 3D-Filmen haben. Einfache Bedienung zeichnet den Camcorder aus, dafür gibt es Einbußen im 3D-Bereich in der Bildqualität sowie bei den manuellen Einstellmöglichkeiten. Die 3D Vorsatzlinse muss regelmäßig kalibriert werden.“

  • HDR-TD10E

    Sony HDR-TD10E

    • Typ: 3D-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „Für den ambitionierten Stereo3D Filmer ist der Sony TD10 ein Erlebnis. Er produziert Stereo3D Aufnahmen in einer hervorragenden Bildqualität. Die Bedienung ist einfach und schnell erfassbar. Praktisch das kleine Drehrad, das zur manuellen Steuerung von Focus und Belichtung (im 3D-Modus) verwendet werden kann. ... Nachteil: Die Nachbearbeitung des neuen Frame-by-Frame Formats ist zurzeit nur mit Sony Vegas möglich.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder