„Badenixen“ - Digitale Mini-Camcorder

Audio Video Foto Bild: „Badenixen“ - Digitale Mini-Camcorder (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Mini-Camcorder. Sie wurden mit 1 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (bei Video-Wiedergabe, bei verlustfreier Übertragung von Videos auf einen Computer, Aufzeichnungsformate ...), Tonqualität (Hörtest: bei der Wiedergabe einer Aufnahme) sowie Bedienung (Aufnahmemedien Video/Foto, mitgeliefertes Zubehör, Wasserdichtigkeit ...).

  • Creative Vado HD (8 GB)

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „befriedigend“ (2,96) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: HD-Aufnahme (720p); PC-Software auf internem Speicher; einfache Bedienung.
    Schwächen: ruckelige Videos.“

    Vado HD (8 GB)

    1

  • Somikon Deep Blue 640FX

    „ausreichend“ (3,51) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: einfache Bedienung; mitgelieferter Tauchbeutel.
    Schwächen: unscharfe, ruckelige Videos; geringe Lichtempfindlichkeit.“

    Deep Blue 640FX

    2

  • Liquid Image 5.0MP Camera Mask

    „ausreichend“ (3,92)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: wasserdicht bis 5 Meter; Sicherheitsglas.
    Schwächen: verwacklungsempfindlich; geringe Schärfe bei Videoaufnahmen.“

    5.0MP Camera Mask

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder