Heimwerker Praxis prüft Akkuschrauber (10/2012): „18 Volt in Hochform“

Heimwerker Praxis: 18 Volt in Hochform (Ausgabe: 6/2012 (November/Dezember)) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Bohrschrauber mit 18 Volt Akkuspannung sind heute die mit am meisten verkaufte Version dieser Geräte. Die Zeiten, in denen immer höhere Akku-Spannungen angepriesen wurden sind vorbei, so scheint es.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Heimwerker Praxis untersuchte sechs Akkuschrauber und vergab Noten von 1,3 bis 2,0. Testkriterien waren Bohren, Schrauben, Bedienung und Ausstattung.

  • AEG BS 18 G

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,5 Ah;
    • Max. Drehmoment: 47 Nm

    1,3; Oberklasse – Testsieger Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Mit diesem 18-Volt-Schrauber kann man absolut nichts verkehrt machen. Das Gerät verfügt über 2 Gänge und hat mit maximal 1500 Umdrehungen pro Minute genügend Kraft, um auch Löcher zu bohren und nicht nur, um zu schrauben. Des Weiteren hat man mit dem BS18G knapp 1,8 Kilogramm in der Hand, die gut zu händeln sind. Die Prüfer der Zeitschrift Heimwerker Praxis haben aufgrund der überzeugenden Leistungen dem Kraftpaket von AEG den Testsieg verliehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BS 18 G

    1

  • Stanley FMC620LB

    • Typ: Schlagbohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,5 Ah

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Die FMC620LB arbeitet mit einem 18 Volt starken Akku und verfügt über ein Schlagwerk, womit das Bohren in härtere Materialien wie Beton und Naturwerkstein kein Problem darstellt. Ein völlig überzeugendes Oberklassegerät. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FMC620LB

    2

  • Black + Decker EGBHP188K

    • Typ: Schlagbohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,5 Ah;
    • Max. Drehmoment: 44 Nm;
    • Kraft beim Schrauben in hartes Material (Drehmoment hart): 44 Nm

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Das 18-Volt-Gerät von Black & Decker arbeitet mit 1500 Umdrehungen pro Minute und punktet in jedweder Hinsicht. Schrauben, Bohren, Schlagbohren, alles kein Problem. Ein solider Akku-Schlagbohrschrauber für jeden Heimwerker. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    EGBHP188K

    3

  • Ryobi CDC1802M

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V

    1,5; Oberklasse – Preistipp Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Ryobis 2-Gang-Modell ist unter Berücksichtigung aller Aspekte und der Ausgaben für Akku und Ladegerät eine absolute Empfehlung. Mit dem 18-Volt-Akku steht genügend Energie zum Schrauben und Bohren zur Verfügung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CDC1802M

    3

  • Einhell RT-CD 18/1 Li

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,5 Ah;
    • Max. Drehmoment: 46 Nm

    1,7; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Eine gute Maschine der Oberklasse, die dem Heimwerker viel Freude bereiten wird. Ihr Preis von 130 Euro ist absolut gerechtfertigt.“

    RT-CD 18/1 Li

    5

  • Skil 2531

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Akkuspannung (Leistung): 18 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,3 Ah;
    • Max. Drehmoment: 40 Nm

    2,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Eine Heimwerkermaschine der Oberklasse, die für rund 100 Euro zu haben ist und im Gesamtbild ein gutes Ergebnis erreicht.“

    2531

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Akkuschrauber