drums & percussion - Heft 2/2016

Inhalt

Der Name ‚Troy‘ steht beim türkischen Beckenhersteller Masterwork seit Jahren für gute Sounds zu moderaten Preisen. Kürzlich wurde die Serie erweitert, und wir haben uns die ergänzenden Modelle für euch einmal näher angeschaut.

Was wurde getestet?

Vier Becken wurden getestet, jedoch jeweils nicht benotet.

  • Masterwork Troy Crash (19")

    • Typ: Crash
    • Zollgröße: 19 Zoll

    ohne Endnote

    „... Die 19" Ausführung begeistert durch einen satten und warmen Klangcharakter mit großer Dynamikbreite. Das Becken spricht trotz seiner Größe auch bei leisem Spiel rasch an und hat dennoch ein gutes Durchsetzungsvermögen zur Verfügung. ...“

    Troy Crash (19
  • Masterwork Troy HiHat (13")

    • Typ: HiHat
    • Zollgröße: 13 Zoll

    ohne Endnote

    „... Die 13" Hihat kommt mit einem etwas dickeren und schwereren Bottom-Cymbal als das Top. Der Sound ist klar und frisch, aber nicht spitz. Geschlossen klingt sie trocken, brillant, und leicht angecrasht entwickelt sie einen silbrigen ‚washy‘ Sound mit viel Körper im mittleren Frequenzbereich. ...“

  • Masterwork Troy Ride (22")

    • Typ: HiHat
    • Zollgröße: 22 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das 22" Ridebecken hat viel Ton und klingt lange aus. Stockaufschläge sind klar und brillant. Der Klangcharakter insgesamt betont die unteren Mitten und hat viel Körper. Das Becken klingt kräftig und durchsetzungsstark, die Kuppe ist hell, klar und nicht zu überhören. ...“

    Troy Ride (22
  • Masterwork Troy Splash (12")

    • Typ: Splash
    • Zollgröße: 12 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das neue 12" Splash ist in der Thin-Stärke gehalten, reagiert blitzschnell und besitzt einen silbern schimmernden, weich fauchenden Klangcharakter - ein für diesen Preis äußerst wohlklingendes Splashbecken. ...“

    Troy Splash (12

Tests

Mehr zum Thema Becken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf