trenddokument prüft Autos (11/2011): „Unter Strom“

trenddokument - Heft 1/2012

Inhalt

Renault hat Wort gehalten. Bereits sehr früh kündigten die Franzosen an, dass sie den Markt mit bis zu vier Elektroautos bestücken wollen. Im November 2011 ging es los, mit dem Kangoo Z.E.. Im Februar 2012 folgt der Fluence Z.E. als käufliches Serienmodell, im Frühjahr der Twizy, sowie im zweiten Halbjahr 2012 der ZOE. Mit den Modellen Fluence und Kangoo durfte td bereits erste Ausfahrten machen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Auto, die nicht bewertet wurden.

  • Renault Fluence Z.E Automatik (70 kW) [09]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Mit Platz für vier Personen, stilistisch nicht unbedingt ein großer Wurf, aber durch die Elektrifizierung inhaltlich voll okay. Im Vergleich zur Limousine mit Benziner, die schon seit 2010 im Angebot ist, spielt der Fluence Z.E. in einer ganz neuen Liga. ...“

    Fluence Z.E Automatik (70 kW) [09]
  • Renault Kangoo Rapid Z.E. Automatik (44 kW) [08]

    • Typ: Kleintransporter;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Die Performance stimmt, das Handling ist okay. Es ist schlicht faszinierend, lautlos dahin zu gleiten mit dem sicheren Gefühl im Bauch, dass Renault seine Hausaufgaben gemacht hat. ...“

    Kangoo Rapid Z.E. Automatik (44 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos