SUV Magazin prüft Autos (8/2016): „Einmal Kompakt-SUV mit allem, bitte!“

SUV Magazin: Einmal Kompakt-SUV mit allem, bitte! (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Geiz ist geil? Schon lange nicht mehr. ‚Gönn dir!‘ ist die neue Lebensart. Wir haben bei Honda CR-V, Hyundai Tucson und Mazda CX-5 fast alle Häkchen gesetzt. Wie viel Premium steckt in den voll ausgestatteten Asiaten?

Was wurde getestet?

Es wurden drei SUVs miteinander verglichen, jedoch nicht abschließend benotet. Die untersuchten Merkmale waren Karosserie und Innenraum, Motor und Getriebe, Allrad und Geländewerte sowie Kosten und Umwelt.

  • Mazda CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2 - 5,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    ohne Endnote

    „Der hubraumstarke Diesel des CX-5 liefert Drehmoment ohne Ende. Schnell spurtet das SUV von der Ampel, das im Vergleich niedrige Gewicht macht sich bezahlt. Das griffige Lenkrad reagiert präzise, der Allrad schaltet schnell und unbemerkt die Hinterachse zu.“

    CX-5 Skyactiv-D 175 (129 kW) [15]

    1

  • Hyundai Tucson 2.0 CRDi (136 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9 - 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    ohne Endnote

    „Die 185 PS des Tucson gehen vehement zur Sache. Die Sechsgang-Automatik kostet den Diesel Spontanität, doch wird der Drive-Mode erstmal auf Sport gestellt, verlangt das Lenkrad nach mehr Kraft – und das Gaspedal reagiert schon auf ein kleines Tippen.“

    Tucson 2.0 CRDi (136 kW) [15]

    2

  • Honda CR-V 1.6 i-DTEC (118 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9 - 5,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Die Kurvenhatz ist nicht die Paradedisziplin des CR-V. Zu heftig untersteuert er, zu frontlastig ist sein Allrad ausgelegt. Dafür ist er ein genügsamer Kilometerfresser: Er rollt entspannt ab, die Drehzahl bleibt dank Neungang-Automatik ebenso wie der Verbrauch niedrig.“

    CR-V 1.6 i-DTEC (118 kW) [15]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos