Autos im Vergleich: Ménage à trois

SUV Magazin: Ménage à trois (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Seit April 2013 behaupten sich die soliden Franzosen Peugeot 2008 und Renault Captur erfolgreich auf dem Markt. Doch seit Kurzem macht ein dritter Franzose den beiden ordentlich Konkurrenz: Der mutige Citroen C4 Cactus, der auf ganz eigene Art kämpft. Kann er auch stechen?

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden drei Mini-SUV, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten Karosserie/Innenraum, Motor/Getriebe, Allrad/Geländewerte und Kosten/Umwelt.

  • Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 5-Gang manuell Shine Edition (73 kW) [14]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sauberer, durchzugsstarker Motor; Innovative Ideen; Mutiges Design.
    Minus: Geringe Variabilität.“

    C4 Cactus BlueHDi 100 5-Gang manuell Shine Edition (73 kW) [14]

    1

  • Peugeot 2008 1.6 e-HDi 92 5-Gang manuell (68 kW) [13]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Durchzugsstarker Motor; Komfortables Fahrwerk.
    Minus: Leichte Anfahrschwäche; Teure Versicherung.“

    2008 1.6 e-HDi 92 5-Gang manuell (68 kW) [13]

    2

  • Renault Captur Energy dCi 90 eco2 5-Gang manuell (66 kW) [13]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot; Geringer Kraftstoffverbrauch.
    Minus: Teils dürftige Innenraumqualität; Schwacher Motor.“

    Captur Energy dCi 90 eco2 5-Gang manuell (66 kW) [13]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos