SUV Magazin prüft Autos (2/2014): „Ein Japaner zum Fürchten?“

SUV Magazin: Ein Japaner zum Fürchten? (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Audi Q3 und VW Tiguan sind seit Langem die Platzhirsche an der Spitze der Bestsellerliste. Jetzt versucht der fernöstliche Mazda CX-5, mit innovativer Motorentechnologie in ihr Revier einzudringen. Kann er ihnen wirklich gefährlich werden?

Was wurde getestet?

Im Praxistest waren drei SUVs. Es wurden keine Endnoten vergeben. Betrachtet wurden die Kriterien Karosserie/Innenraum, Motor/Getriebe, Allrad/Geländewerte und Kosten/Umwelt.

  • Mazda CX-5 Skyactiv-D 150 AWD 6-Gang manuell Sendo (110 kW) [12]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großzügiges Platzangebot; Hohe Anhängelast; Größter Stauraum.
    Minus: Verarbeitung nicht perfekt.“

    CX-5 Skyactiv-D 150 AWD 6-Gang manuell Sendo (110 kW) [12]

    1

  • Audi Q3 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (103 kW) [11]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Sportliches Fahrverhalten; Gute Verarbeitung.
    Minus: Wenig Stauraum; Hoher Anschaffungspreis.“

    Q3 2.0 TDI quattro 6-Gang manuell (103 kW) [11]

    2

  • VW Tiguan 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [11]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Komfortables Fahrwerk; Hervorragende Übersichtlichkeit.
    Minus: Magere Ausstattung; Hoher Anschaffungspreis.“

    Tiguan 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [11]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos