Autos im Vergleich: Witz und Donner

sport auto - Heft 7/2016

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich zwei Mittelklasse-Limousinen, die mit 42 bzw. 47 von jeweils 100 erreichbaren Punkten beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten die Ergebnisse von Testfahrten auf dem Kleinen Kurs in Hockenheim, 18-Meter-Slalom, Beschleunigung / Bremsen, Leistungsgewicht und Preis / Performance.

  • 1

    A6 Limousine 3.0 TDI competition quattro tiptronic (240 kW) [14]

    Audi A6 Limousine 3.0 TDI competition quattro tiptronic (240 kW) [14]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    47 von 100 Punkten

    „... Der A6, für gewöhnlich ja eher kein Paradebeispiel für Lenkungen, wirkt ... ungleich runder in seiner Elektromechanik, aber auch in Feeling und Anbindung. Er reagiert, statt zu hudeln, und statt Haken zu schlagen, biegt er ab. Die suggerierte Dynamik mag das vielleicht hemmen, die tatsächliche jedoch erhöht sich dadurch. ...“

  • 2

    535d Limousine Steptronic (230 kW) [13]

    BMW 535d Limousine Steptronic (230 kW) [13]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    42 von 100 Punkten

    „... Er ist sicherlich eine formidable Limousine: leise, schnell und gesegnet mit einem Dieselmotor, der nicht nur massiv drückt, sondern vor allem richtig engagiert dreht. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos