Autos im Vergleich: Asiatischer Preiskampf

OFF ROAD: Asiatischer Preiskampf (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Die gute Nachricht: Der SUV-Boom hält an, ja wächst sogar. Die schlechte: Das Konzept verwässert zusehends. Aus geländegängigen Allroundtalenten werden mehr und mehr Van-artige Großraumtaxis mit coupéhafter Dachlinie. Wir fühlen den vier Asiaten Honda CR-V, Hyundai Santa Fe, Kia Sorento und Nissan Murano auf den Zahn - stimmt hier das Fahrzeug-Konzept noch?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Mittelklasse-SUV, jedoch erhielt keines der Modelle eine Endnote.

  • Honda CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Japaner ist eher als Schlechtwege-Auto anzusehen. Seine Bodenfreiheit ist mäßig, das Allradsystem reagiert langsam und die 50:50-Kraftverteilung ist nicht erzwingbar. Schade, denn ansonsten ist er grundsolide!“

    CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]
  • Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi 4WD 6-Gang manuell (145 kW) [12]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Koreaner punktet mit einem hervorragenden automatisch zuschaltenden Allrad und kann sich auch in puncto Bodenfreiheit sehen lassen. Er liefert offroad zusammen mit dem Kia das beste Ergebnis!“

    Santa Fe 2.2 CRDi 4WD 6-Gang manuell (145 kW) [12]
  • Kia Sorento 2.2 CRDi AWD 6-Gang manuell (145 kW) [09]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Gewinner unseres Tests kann definitiv mehr, als ihm wohl die meisten seiner Fahrer zutrauen würden - der schnelle Dynamax-Allrad und seine gute Bodenfreiheit bescheinigen ihm den ersten Platz!“

    Sorento 2.2 CRDi AWD 6-Gang manuell (145 kW) [09]
  • Nissan Murano 2.5 dCi 4x4 Automatik (140 kW) [08]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Streng genommen zählt der Murano zur Gattung der Crossover. Sein Allrad ist, obgleich er gut funktioniert, als Sicherheitsmerkmal für Fahrten auf Schnee, Eis und nassen Straßen anzusehen.“

    Murano 2.5 dCi 4x4 Automatik (140 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos