OFF ROAD prüft Autos (4/2013): „Japaner unter Bayern“

OFF ROAD: Japaner unter Bayern (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Der Infiniti FX fischt in Gewässern, in denen deutsche Luxus-SUV wie BMW X5 und Audi Q7 seit jeher den Ton angegeben haben. Der Japaner trumpft aber nicht nur mit attraktiver Optik, sondern auch mit sportlichen Fahrleistungen und guter Ausstattung auf. Entsteht da etwa echte Konkurrenz?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest der Zeitschrift Off Road standen sich drei Autos in einem Vergleichstest gegenüber. Endnoten wurden nicht vergeben. Die Testkriterien Karosserie/Innenraum, Onroad, Offroad und Kosten wurden für den Vergleich herangezogen.

  • Audi Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Audi überzeugt mit seinem riesigen Innenraum und dem einzig wahren Antrieb: einem permanenten Allrad. Allein der Q7 vermag es zudem, ein wenig vorausschauende Fahrweise und Luftfederung vorausgesetzt, auch anspruchsvollere Geländepassagen zu meistern. Und onroad frisst keiner souveräner Kilometer.“

    Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]
  • BMW X5 xDrive30d Steptronic (180 kW) [06]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Der Durchzug des Diesel ist unfassbar und trotz sportlicher Fahrweise bleibt der Münchner stets sparsam. Der Komfort ist auf höchstem Niveau, der Laderaum ausreichend groß und selbst in leichtem Gelände funktioniert der X5 dank schnellem xDrive-Allradsystem tadellos. Mehr braucht man nicht.“

    X5 xDrive30d Steptronic (180 kW) [06]
  • Infiniti FX30d AWD Automatik GT Premium (175 kW) [09]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Infiniti fahren ist auch ein Statement, ein Bekenntnis zum Anderssein. Die Fahrleistungen überzeugen auf ganzer Linie und die Einbußen besonders beim Raumangebot nehme ich hin.“

    FX30d AWD Automatik GT Premium (175 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos