OFF ROAD prüft Autos (9/2009): „13 Tonnen SCHWERMETALL“

OFF ROAD

Inhalt

Wo für die meisten Geländewagen der Spaß zu Ende ist, fängt für die Arbeitstiere Iveco Daily 4x4 und Unimog U20 der Alltag an. Unser Geländetest der beiden ist eine echte Gratwanderung - zwischen hartem Arbeitseinsatz und Lkw-Geländevergnügen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Autos, die keine Endnoten erhielten.

  • Iveco Daily 3.0 4x4 (130 kW) [06]

    • Typ: Spezialfahrzeug, Kleintransporter;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „... ein astreiner Geländegänger, die absolute Top-Basis für ein Fernreisegerät, alles Nötige ist bereits serienmäßig an Bord. Im Arbeitseinsatz ist er jedoch bei Weitem nicht so funktionell und so gut ausgestattet wie der Unimog U20.“

    Daily 3.0 4x4 (130 kW) [06]
  • Mercedes-Benz Unimog U20 (110 kW)

    • Typ: Kleintransporter;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote

    „... Der U20 wird als kommunaler Multifunktions-Geräteträger angepriesen - diese Funktion erfüllt er bestens. Wer ernsthaft ins Gelände möchte, sollte sich aber auf jeden Fall um die hoch geländegängige Baureihe U 3000-5000 bemühen, die über einen Zuschaltallrad und extreme Achsverschränkung verfügt. ...“

    Unimog U20 (110 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos