MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination prüft Autos (8/2012): „Alpenglüh'n“

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination - Heft 5/2012

Inhalt

Kompakt wie Liechtenstein, offen wie ein Scheunentor und mit massiv viel Dampf gesegnet: Mercedes SLK 55 AMG und Audi TT RS plus Roadster haben den Stoff (oder das Metall), aus dem Sommerträume sind. Welches der beiden Vollgas-Cabrios das Fahrdynamik-Herz höher schlagen lässt, klärt der Test in den österreichischen Alpen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Autos mit den Bewertungen 35 und 39 von jeweils 50 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Längs- und Querdynamik, Alltag, Geld sowie wahre Werte.

  • Audi TT RS plus Roadster 2.5 TFSI quattro S tronic (265 kW) [06]

    • Typ: Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Cabrio

    39 von 50 Punkten

    „... Mächtig Schub, mächtig Grip, ein Hammer-Getriebe und das Ganze wunderbar unkompliziert verpackt. ... so gewinnt am Ende der TT RS plus Roadster diesen Test, weil er nicht nur schneller und fahraktiver, sondern auch preislich eine ganze Ecke attraktiver ist. Glückwunsch nach Ingolstadt!“

    TT RS plus Roadster 2.5 TFSI quattro S tronic (265 kW) [06]

    1

  • Mercedes-Benz SLK 55 AMG Roadster Speedshift Plus 7G-Tronic (310 kW) [11]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Cabrio

    35 von 50 Punkten

    „... Laszive Heckschwenks, famose Klangsalven und furiose Langstreckenritte sind zwar sein Ding, für einen kleinen Roadster ist der Daimler aber einfach zu schwerfällig und die Automatik kommt einer Doppelkupplung nicht mehr hinterher. ...“

    SLK 55 AMG Roadster Speedshift Plus 7G-Tronic (310 kW) [11]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos