MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination prüft Autos (5/2013): „Danke Jungs!“

MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination - Heft 4/2013

Inhalt

Downsizing, Hybridisierung, Doppelkupplungsgetriebe - in der Welt der Performance-Autos werden die letzten heiligen Kühe geschlachtet. Immer sparsamer, immer schneller und dabei immer ähnlicher und beliebiger. Auch bei unserem Test-Vierer ist jeder für sich der letzte seiner Art. Mit radikalen Konzeptänderungen gehen ihre Nachfolger in den nächsten Jahren an den Start. Wir schicken BMW M3 E92, Subaru WRX STI, Honda Civic Type R und Ford Focus RS gebührend in den Ruhestand und saugen noch einmal alles auf, was diese vier Charakter-Darsteller so wundervoll macht.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden vier Autos in Augenschein genommen. Die Modelle erzielten Bewertungen von 3,5 bis 5 von jeweils 5 möglichen Punkten.

  • BMW M3 Coupé DKG Drivelogic (309 kW) [05]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    5 von 5 Punkten

    „... Dieser phänomenale V8 beschert einem das Maximum an Kontrolle und Dosierung und passt so perfekt zum Chassis des vor der Ablösung stehenden Coupé-Helden. Der M3 wirkt sehr fokussiert, aber nie verkrampft. Er ist im Prinzip wirklich komfortabel und doch ständig unter Strom. Genau wie das Aggregat steuert man auch das Kurvenverhalten des stärksten Dreiers mit einer Präzision, die fast schon Angst macht. ...“

    M3 Coupé DKG Drivelogic (309 kW) [05]

    1

  • Ford Focus RS 2.5 Turbo 6-Gang manuell (224 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    4,5 von 5 Punkten

    „... Ich bin auch heute wieder mehr als beeindruckt, wie legendär und Fronttrieber-untypisch der RS sich in enge Kehren werfen lässt. Er untersteuert quasi gar nicht. Auch wenn man ihm richtig auf die Löffel gibt, bleibt er voll in der Spur. Ich kann beim Grünen extrem früh ans Gas, die ultradirekte Lenkung sorgt eher noch für Übersteuern. ...“

    Focus RS 2.5 Turbo 6-Gang manuell (224 kW) [04]

    2

  • Subaru Impreza WRX STI AWD 6-Gang manuell (221 kW) [07]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen, Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    4,5 von 5 Punkten

    „... Zum Glück ist die Sechsgangbox nicht schuld am insgesamt so teigigen und wabbeligen Gefühl, das der STI vermittelt. Sie ist ultrakurz und macht tierisch Spaß. Alle Schaltungen sollten sich so anfühlen. Wenn sich alle Lenkungen so anfühlen würden, hätten wir hingegen ein Problem. Sie ist viel zu leichtgängig und scheint mir nicht allzu viel von der Straße in die Hand geben zu wollen. ...“

    Impreza WRX STI AWD 6-Gang manuell (221 kW) [07]

    2

  • Honda Civic Type R 2.0 6-Gang manuell (148 kW) [06]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    3,5 von 5 Punkten

    „... Die Bremse ist etwas weich, aber der Gangwechsel vor der Kurve geht mit dem Joystick auf der Mittelkonsole und der ultrakurzen Kupplung überaus spaßig vonstatten. ... Etwas zu leicht in der Lenkung und sanft über die Vorderbeine schiebend bahnt er sich seinen Weg durch die Schleifen der ehemaligen Bergrennstrecke. ...“

    Civic Type R 2.0 6-Gang manuell (148 kW) [06]

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos