Autos im Vergleich: Löwe und Sohn: entweder oder beide

FREIE FAHRT: Löwe und Sohn: entweder oder beide (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Peugeot 108 und 508. Französischer Charme, unterschiedlich zubereitet: Wir trafen den kleinsten und den größten Vertreter der Löwenmarke zu einer Ausfahrt.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Freie Fahrt prüfte einen Kleinst- sowie einen Mittelklassewagen. Dabei wurden keine Endnoten vergeben.

  • Peugeot 108 5-Türer 1.0 68 VTi 5-Gang manuell mit Stop&Start-Funktion TOP! Allure (51 kW) [14]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Merkbare Beschleunigung findet vor allem in den ersten drei der insgesamt fünf Gänge statt, aber im urbanen Bereich stemmt der kleine Dreizylinder die knapp 1000 kg Peugeot durchaus hurtig. Überland wird die alternativ erhältliche 82-PSMotorisierung schon ein Thema, denn konsequente Leistungsnutzung auf der Autobahn bringt den Verbrauch in die Nähe von sieben Litern ...“

    108 5-Türer 1.0 68 VTi 5-Gang manuell mit Stop&Start-Funktion TOP! Allure (51 kW) [14]
  • Peugeot 508 2.0 BlueHDi 180 Automatik Allure (133 kW) [14]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Vollgetankt verwöhnt der 508 dank des akustisch bestens gedämmten 180-PS-Diesel mit rund 1200 km Reichweite. Euro 6 wird dank Blue Tec (Einfüllstutzen im Kofferraumboden) problemlos erfüllt ... Fahrdynamik und Wirtschaftlichkeit passen, die 6-Gang-Automatik könnte einen Hauch flotter agieren, und im Gesamtbild ist den Franzosen mit dem jüngsten Facelift des 508 ... ausgezeichneter Wurf gelungen.“

    508 2.0 BlueHDi 180 Automatik Allure (133 kW) [14]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos