autoTEST prüft Autos (4/2013): „Mittel-Mix“

autoTEST - Heft 5/2013

Inhalt

Viel transportieren, komfortabel fahren und wenig verbrauchen: Diese fünf Mittelklasse-Kombis mit Diesel nähern sich dem Dreisatz der Vernunft auf unterschiedliche Weise. Bezahlbar und praktisch sind sie außerdem.

Was wurde getestet?

Es wurden neun Autos getestet, darunter fünf Mittelklasse-Kombis, die näher betrachtet wurden, sowie vier Konkurrenzmodelle. Die Mittelklasse-Kombis erhielten Noten von 2- bis 3+. Die Konkurrenzmodelle erzielten Bewertungen von 477 bis 527 von jeweils 700 Punkten. Ausschlaggebend für die Bewertung waren in allen Fällen die Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Mittelklasse-Kombis im Vergleichstest

  • Mazda 6 Kombi 2.2 Skyactiv-D 6-Gang manuell Center-Line (110 kW) [12]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    2- (523 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten

    „So sieht der Fortschritt aus: Das jüngste Auto überzeugt mit einem leisen, starken und sparsamen Motor sowie dem ausgewogenen Fahrwerk. Auch im Vergleich mit BMW 3er oder VW Passat läge der 6 vorn mit dabei ...“

    6 Kombi 2.2 Skyactiv-D 6-Gang manuell Center-Line (110 kW) [12]

    1

  • Hyundai i40 Kombi blue 1.7 CRDi 6-Gang manuell Style (100 kW) [11]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    2- (498 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten

    „Der Hyundai ist ein rein rationales Auto, wirbt mit fünf Jahren Garantie, günstigem Preis und geräumiger Karosserie um Käufer, denen es um die Kerntugenden eines Kombis geht.“

    i40 Kombi blue 1.7 CRDi 6-Gang manuell Style (100 kW) [11]

    2

  • Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    2- (497 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 46 von 100 Punkten

    „Fünf Jahre älter als der i40, zeigt der Ford nicht nur ihm, wie ein Fahrwerk abgestimmt sein kann. Den meisten Platz bietet er außerdem. Nur der Diesel könnte kräftiger und sparsamer sein.“

    Mondeo Turnier 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [07]

    3

  • Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI Ecotec 6-Gang manuell Edition (118 kW) [08]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    3+ (496 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 54 von 100 Punkten

    „Der Opel ist ein sehr solides Auto, das gut fährt und speziell Langstrecken sehr komfortabel abspult. Was fehlt, ist ein den Außenabmessungen angemessener Innenraum.“

    Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI Ecotec 6-Gang manuell Edition (118 kW) [08]

    4

  • Toyota Avensis Combi 2.2 D-4D 6-Gang manuell Life (110 kW) [09]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    3+ (489 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 54 von 100 Punkten

    „Der Toyota ist sicher, geräumig und praktisch. Mit drei Jahren Garantie und guter Ausstattung zum fairen Preis ein Fall für pragmatische Autokäufer, die sich nicht am lethargischen Fahrwerk stören.“

    Avensis Combi 2.2 D-4D 6-Gang manuell Life (110 kW) [09]

    5

4 Konkurrenzmodelle im Vergleichstest

  • VW Passat Variant 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    527 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 60 von 100 Punkten

    „... Seine Stärken sind neben dem Platzangebot ... die gediegene Verarbeitung, die übersichtliche Bedienung und der hohe Komfort. Denn der Passat fährt leise und federt kommod. Träge ist er deswegen nicht. Sein Zweiliter-TDI zieht ordentlich an, spart mit Blue Motion Technology (BMT) beim Verbrauch und lässt sich mit Harnstoffeinspritzung auf Euro 6 hochrüsten ...“

    Passat Variant 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    1

  • BMW 318d Touring 6-Gang manuell (105 kW) [12]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    524 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 58 von 100 Punkten

    „... Clevere Details erleichtern das Leben; so hat die demontierte Gepäckraumabdeckung ein eigenes Fach, das Heckfenster lässt sich traditionell separat öffnen. Weil außerdem das Fahrwerk komfortabel federt, die Sicherheitsausstattung komplett ist und der kräftige Zweiliterdiesel wirtschaftlich arbeitet, ist der 3er Touring ein guter Langstrecken- und Familienkombi. ...“

    318d Touring 6-Gang manuell (105 kW) [12]

    2

  • Skoda Superb Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [08]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    516 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 59 von 100 Punkten

    „Sparsam, komfortabel und richtig viel Platz - der Auto Test-Dauertester war in der Redaktion sehr beliebt. ... Fehler? Gibt es auch, aber sie sind nicht gravierend. Das Fahrwerk federt manchmal etwas staksig, der Zweiliterdiesel verbrauchte im Test etwas mehr und beschleunigte den Superb träger ...“

    Superb Combi 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [08]

    3

  • Renault Laguna Grandtour dCi 150 6-Gang manuell (110 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    477 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 53 von 100 Punkten

    „... der Laguna ist etwas in die Jahre gekommen, opfert einige Liter Kofferraum dem Design und federt ruppig - nicht nur als GT. Das Positive: Kultiviert, kräftig und sparsam läuft der Diesel. Die Inneneinrichtung ist stilvoll, solide zusammengebaut und praktisch eingerichtet ... darum ist der Laguna eine sympathische Alternative.“

    Laguna Grandtour dCi 150 6-Gang manuell (110 kW) [07]

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf