autoTEST prüft Autos (3/2015): „Kundenwunsch“

autoTEST - Heft 4/2015

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift autoTEST begutachtete drei Kompaktvans. Unter Berücksichtigung der Kriterien Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Komfort sowie Connected Car, Umwelt und Kosten erhielten die Fahrzeuge Endnoten von 2- bis 3+.

  • VW Golf VII Sportsvan 2.0 TDI BlueMotion Technology DSG Highline (110 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    754 von 1000 Punkten; 2-

    „Plus: Sehr gutes Raumgefühl vorn und hinten; leiser Motor; niedriger Testverbrauch; variabler Innenraum.
    Minus: Träges Fahrverhalten; hoher Aufpreis für integrierte Navigationssysteme.“

    Golf VII Sportsvan 2.0 TDI BlueMotion Technology DSG Highline (110 kW) [12]

    1

  • BMW 218d Active Tourer Steptronic (110 kW) [14]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    729 von 1000 Punkten; 2-

    „Plus: Direkte Lenkung; drehfreudiger Motor; gute Fahrleistungen; hoher Qualitätseindruck.
    Minus: Straffe Federung; enge Platzverhältnisse; teuer in der Anschaffung; geringe Variabilität.“

    218d Active Tourer Steptronic (110 kW) [14]

    2

  • Ford C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    691 von 1000 Punkten; 3+ – Preis-Leistungs-Sieger

    „Plus: Hohes Ladevolumen; drei variable Einzelsitze im Fond serienmäßig; agiles Fahrverhalten; niedriger Preis.
    Minus: Unübersichtliche Mittelkonsole; höchster Verbrauch im Test; rauer Motor; spitze Lenkung.“

    C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (103 kW) [10]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos