Autos im Vergleich: Deutschland siegt dank Frankreich

autoTEST
  • 1

    Crossland X 1.2 Direct Injection Turbo (96 kW) (2017)

    Opel Crossland X 1.2 Direct Injection Turbo (96 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,0 - 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    595 von 850 Punkten; 3+

    „Plus: Die Sitzhöhe ist nahezu perfekt, die Ladefläche bietet den meisten Stauraum und die AGR-Sitze den besten Komfort, Top-Motor.
    Minus: Abstriche gibt es bei der Qualität, auch im Opel rappelt das Cockpit teilweise.“

  • 2

    CX-3 Skyactiv-G 120 (88 kW) (2017)

    Mazda CX-3 Skyactiv-G 120 (88 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,0 - 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    579 von 850 Punkten; 3+ – Preis-Leistungs-Sieger

    „Plus: Der sportliche Sieger dank straffem Fahrwerk und knackiger Schaltung. Günstigster in diesem Trio, Navigation gut im Blickfeld.
    Minus: Enger Einstieg hinten, Mitreisende über 1,80 m sitzen bei der Konkurrenz bequemer, kleinster Kofferraum und höchste Ladekante im Vergleich.“

  • 3

    Captur Energy TCe 120 (87 kW) (2017)

    Renault Captur Energy TCe 120 (87 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    572 von 850 Punkten; 3+

    „Plus: Der Captur bietet leichten Ein- und Ausstieg, eine fast perfekte Sitzhöhe und ein sehr gutes Kofferraumvolumen trotz der kurzen Außenlänge.
    Minus: Klappriges Cockpit auf Kopfsteinpflaster, der Navigationsbildschirm ist relativ klein und zu niedrig positioniert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos