Autos im Vergleich: Kleine Gleiter

autoTEST - Heft 12/2012

Inhalt

Wenig Grundfläche und trotzdem Schiebetüren: Der Ford B-Max ist ein echtes Novum unter den kleinen Vans. Was er in der Praxis kann, zeigt ein erster Vergleich mit dem konventionellen Kia Venga.

Was wurde getestet?

Untersucht wurden zwei Autos, die nicht benotet wurden.

  • B-Max 1.0 EcoBoost 5-Gang manuell (88 kW) [12]

    Ford B-Max 1.0 EcoBoost 5-Gang manuell (88 kW) [12]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Der Ford wirkt moderner und dynamischer. Aktive Fahrer dürfte vor allem der gefahrene 120-PS-Topbenziner überzeugen. Der Turbo-Dreizylinder hängt spritzig am Gas und spurtet flott, lässt sich aber auch schaltfaul im hohen Gang durch die Stadt bewegen. ...“

  • Venga 1.4 CVVT 5-Gang manuell (66 kW) [09]

    Kia Venga 1.4 CVVT 5-Gang manuell (66 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Im Kia-Fond sitzen zumindest große Passagiere besser. Er bietet mehr Freiheit für Knie und Kopf, verfügt zudem über die längeren Schenkelauflagen. ... wirkt deutlich lustloser. Dazu lenkt sich der Venga indirekter. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos