AUTOStraßenverkehr prüft Autos (3/2012): „Aufstiegsmöglichkeiten“

AUTOStraßenverkehr - Heft 8/2012

Inhalt

Die neue Mercedes B-Klasse will weniger Van und mehr Dynamiker sein. In der KOMPAKTKLASSE MIT HOCHDACH trifft sie auf den praktischen VW Golf Plus.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Autos, die mit 269 und 283 von jeweils 450 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

  • Mercedes-Benz B 200 BlueEfficiency Sports Tourer 7G-DCT (115 kW) [11]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    283 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 61 von 150 Punkten

    Platz: 31 von 40 Punkten;
    Komfort: 46 von 60 Punkten;
    Handhabung: 23 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 18 von 30 Punkten;
    Fahrverhalten: 52 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 37 von 50 Punkten;
    Umwelt: 15 von 30 Punkten;
    Kosten: 61 von 150 Punkten.

    B 200 BlueEfficiency Sports Tourer 7G-DCT (115 kW) [11]

    1

  • VW Golf Plus 1.4 TSI DSG Highline (118 kW) [05]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    269 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 67 von 150 Punkten

    Platz: 26 von 40 Punkten;
    Komfort: 43 von 60 Punkten;
    Handhabung: 25 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 17 von 30 Punkten;
    Fahrverhalten: 50 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 27 von 50 Punkten;
    Umwelt: 14 von 30 Punkten;
    Kosten: 67 von 150 Punkten.

    Golf Plus 1.4 TSI DSG Highline (118 kW) [05]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos