AUTOStraßenverkehr prüft Autos (1/2011): „Im Großstadt-Revier“

AUTOStraßenverkehr - Heft 3/2011

Inhalt

Als einzige Autos UNTER DREI METER LÄNGE sind Smart Fortwo und Toyota iQ die Stars bei der Parkplatz-Suche in der City, setzen aber auf unterschiedliche Konzepte. Beide wurden jüngst überarbeitet. Welcher ist die cleverere Wahl?

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Autos verglichen. Als Kriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

  • Toyota iQ 1.0 VVT-i 5-Gang manuell (50 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    255 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 115 von 150 Punkten

    Platz: 13 von 40 Punkten;
    Komfort: 30 von 60 Punkten;
    Handhabung: 20 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 30 Punkten;
    Fahrverhalten: 41 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 12 von 50 Punkten;
    Umwelt: 21 von 30 Punkten;
    Kostenwertung: 115 von 150 Punkten.

    iQ 1.0 VVT-i 5-Gang manuell (50 kW) [08]

    1

  • smart Fortwo Coupé 1.0 mhd softip (52 kW) [07]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    243 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 113 von 150 Punkten

    Platz: 3 von 40 Punkten;
    Komfort: 22 von 60 Punkten;
    Handhabung: 21 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 2 von 30 Punkten;
    Fahrverhalten: 37 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 23 von 50 Punkten;
    Umwelt: 22 von 30 Punkten;
    Kostenwertung: 113 von 150 Punkten.

    Fortwo Coupé 1.0 mhd softip (52 kW) [07]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos