AUTOStraßenverkehr prüft Autos (10/2014): „Bitte einsteigen!“

AUTOStraßenverkehr - Heft 23/2014

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Kompaktvans miteinander verglichen und mit 272 bzw. 275 von jeweils 450 erreichbaren Punkten bewertet. Zu den Testkriterien zählten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen und -verhalten sowie Sicherheit, Umwelt und Kosten.

  • Opel Meriva 1.6 CDTI ecoFLEX (70 kW) [14]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    275 von 450 Punkten

    „... Neben dem trägen Handling schmälert auch das etwas hakelige Sechsganggetriebe beim Meriva das Fahrvergnügen. ... Den höheren Testverbrauch seines Dieselmotors kompensiert der Meriva mit längeren Ölwechsel-Intervallen und seiner Einstufung nach Euro-6-Abgasnorm. ...“

    Meriva 1.6 CDTI ecoFLEX (70 kW) [14]

    1

  • Ford B-Max 1.6 TDCi (70 kW) [12]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    272 von 450 Punkten

    „... spätestens auf kurvigen Landstraßen macht sich seine relative Leichtigkeit auch in einer größeren Leichtfüßigkeit bemerkbar. Mit seiner direkten, rückmeldungsstarken Lenkung und spontanen Reaktionen bis hin zum leicht drängelnden Heck vermittelt er mehr Fahrspaß ...“

    B-Max 1.6 TDCi (70 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos