AUTOStraßenverkehr prüft Autos (9/2013): „Zwei Mal erste Wahl“

AUTOStraßenverkehr - Heft 22/2013

Inhalt

Seit Skoda zu Volkswagen gehört, schaukeln sich beide Marken zu Höchstleistungen auf. Innerhalb weniger Wochen kamen jetzt mit dem Octavia Combi und dem Golf Variant zwei verlockende Kombinierer auf den Markt. Ist der Octavia vielleicht der bessere Kauf?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Kombis. Sie wurden mit 298 und 300 von jeweils 450 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien wurden Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten herangezogen.

  • Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Green tec 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [13]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    300 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 77 von 150 Punkten

    Platz: 33 von 50 Punkten;
    Komfort: 36 von 50 Punkten;
    Handhabung: 32 von 40 Punkten;
    Fahrleistungen: 15 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 50 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 35 von 50 Punkten;
    Umwelt: 22 von 30 Punkten;
    Kostenwertung: 77 von 150 Punkten.

    Octavia Combi 2.0 TDI Green tec 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [13]

    1

  • VW Golf VII Variant 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell Highline (110 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    298 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 73 von 150 Punkten

    Platz: 32 von 50 Punkten;
    Komfort: 39 von 50 Punkten;
    Handhabung: 34 von 40 Punkten;
    Fahrleistungen: 14 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 49 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 35 von 50 Punkten;
    Umwelt: 22 von 30 Punkten;
    Kostenwertung: 73 von 150 Punkten.

    Golf VII Variant 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell Highline (110 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos