AUTOStraßenverkehr prüft Autos (9/2012): „Bewährungsprobe“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

Es ist soweit: Mit dem Toyota Prius Plus ist nun auch ein KOMPAKTER VAN mit Hybridantrieb im Handel. Zur ersten Einordnung muss er sich gegen den bewährten Renault Grand Scénic dCi beweisen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Autos mit den Bewertungen 247 und 272 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

  • Renault Grand Scénic Energy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Dynamique (81 kW) [09]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    272 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 79 von 150 Punkten

    Platz: 32 von 50 Punkten;
    Komfort: 37 von 50 Punkten;
    Handhabung: 30 von 40 Punkten;
    Fahrleistungen: 9 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 43 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 22 von 50 Punkten;
    Umwelt: 20 von 30 Punkten;
    Kosten: 79 von 150 Punkten.

    Grand Scénic Energy dCi 110 eco2 6-Gang manuell Dynamique (81 kW) [09]

    1

  • Toyota Prius+ HSD 1.8 VVT-i CVT Life (100 kW) [09]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    247 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 66 von 150 Punkten

    Platz: 27 von 50 Punkten;
    Komfort: 35 von 50 Punkten;
    Handhabung: 28 von 40 Punkten;
    Fahrleistungen: 10 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 39 von 60 Punkten;
    Sicherheit: 22 von 50 Punkten;
    Umwelt: 20 von 30 Punkten;
    Kosten: 66 von 150 Punkten.

    Prius+ HSD 1.8 VVT-i CVT Life (100 kW) [09]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos