AUTOStraßenverkehr prüft Autos (7/2014): „Gute Basis“

AUTOStraßenverkehr - Heft 16/2014

Was wurde getestet?

Es wurden 2 Kompaktwagen verglichen, die mit 278 und 283 von jeweils maximal 450 Punkten bewertet wurden. Die Kriterien waren Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung.

  • Ford Focus 1.0 EcoBoost 5-Gang manuell Titanium (74 kW) [10]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    283 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 91 von 150 Punkten

    „... Wie gewohnt überzeugt der Ford Focus mit seinem ausgewogen abgestimmten Fahrwerk. Spürbar straff und dennoch komfortabel genug, behält der Viertürer auch auf Rumpelstrecken die Ruhe, gibt nur harte Querfugen dezent weiter. Gleichzeitig bleibt er sehr lange neutral auf Spur und lässt sich zudem präzise dirigieren. ...“

    Focus 1.0 EcoBoost 5-Gang manuell Titanium (74 kW) [10]

    1

  • Mazda 3 Skyactiv-G 100 6-Gang manuell Prime-Line (74 kW) [13]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    278 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 102 von 150 Punkten

    „... Der Fahrer blickt auf einen analogen Tacho, den links und rechts zwei scharf darstellende Digitalanzeigen für Drehzahl und Bordcomputer begleiten. Dazu angenehm große Tasten rundum, sauber eingepasste Lüftungsdüsen, ein leicht bedienbares Radio samt Lenkradtasten sowie USB- und AUX-Schnittstelle in einem geräumigen Fach unter der Armauflage - simpel, aber gut. ...“

    3 Skyactiv-G 100 6-Gang manuell Prime-Line (74 kW) [13]

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos