Automobil Revue prüft Autos (2/2014): „Mazda 3 im Motorendoppel“

Automobil Revue: Mazda 3 im Motorendoppel (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Sportliche Kompakte decken viele Aspekte automobilen Lebens ab, SUV-Euphorie hin oder her. Der Mazda 3 zeigt dies mit Benzin- und Dieselmotor.

Was wurde getestet?

Es befanden sich zwei Autos im Praxistest, die jedoch keine Endnoten erhielten. Weiterhin wurden fünf Autos vorgestellt.

  • Mazda 3 Skyactiv-D 150 Automatik (110 kW) [13]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Dynamisches Äusseres, gute Fahrleistungen, sportliche Fahrwerksabstimmung. Bedienkonzept Infotainment gut.“

    3 Skyactiv-D 150 Automatik (110 kW) [13]
  • Mazda 3 Skyactiv-G 165 6-Gang manuell (121 kW) [13]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Dynamisches Äusseres, ‚alternatives‘ Motorenkonzept. Guter Komfort Sport-Komfort. Durchdachtes Bedienkonzept.

    3 Skyactiv-G 165 6-Gang manuell (121 kW) [13]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf